Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Was ist im Notfall zu tun?

Was ist im Notfall zu tun?

 

POLIZEI: 110

 FEUERWEHR: 112 

 

  1. Ruhe bewahren!
  2. Notruf 112 für Feuerwehr- und Rettungsleitstelle oder 110 für Polizei wählen

 

  1. Wer?

Wer meldet den Notfall? Eigenen Namen und Standort angeben

 

  1. Wo?

Genaue Beschreibung des Notfallortes, Ort, Straße, Hausnummer, Stockwerk

 

  1. Was?

Kurze Beschreibung der Notfallsituation, z.B. Brand, Verkehrsunfall

 

  1. Wieviel?

Sind Personen, Tiere oder besondere Güter in Gefahr, z.B. wie viele Verletzte, Betroffene?

 

  1. Welche?

Welche Verletzungen, Krankheiten oder Gefahren sind zu erkennen?

 

  1. Fragen?

Legen Sie erst auf, wenn das Gespräch von der Leitstelle beendet wurde. Eigene Telefonnummer angeben!

 

  1. Einweisen

Machen Sie sich bei Ankunft der Einsatzkräfte bemerkbar und weisen Sie diese ein. Für eventuelle Rückfragen der Leitstelle bzw. der Einsatzkräfte bleiben Sie bitte vor Ort.