Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Alexander Girod


Alexander Girod - Fachlehrer für Klavier / Keyboard

- 1975 bis 1886 Klavierunterricht an der Musikschule Stralsund
- Oktober 1988 bis März 1994 Musikstudium an der Hochschule für Musik und Theater 
  Rostock im Hauptfach Klavier und Kammermusik, Abschluss als Diplom-Musikpädagoge
  für Klavier und Kammermusik
- 1992 bis 1993 Ballettkorrepetitor an der Musikschule Güstrow
- 1993 bis 1996 Fachlehrer für Klavier/Keyboard und Korrepetition an der
  Musikschule Malchin
- 1996 bis 1999 Fachlehrer für Klavier und Korrepetition an der Musikschule Neubrandenburg
- seit Februar 1999 Fachlehrer für Klavier/Keyboard und Korrepetition an der
  Musikschule Greifswald
- seit August 2003 Fachlehrer für Schulmusik von Klasse 5-12 am Ostseegymnasium
  in Greifswald

1994 Einstieg als Pianist im Jazzquartett „Swing Time“ in Neubrandenburg
1995 Gründung des Duos „Tea For Two“ mit Kammermusik für Violine, Querflöte und Klavier
1999 Einstieg als Pianist bei der Funkband „Jazz Up“ in Greifswald
seit 1999 Zusammenspiel mit dem Gitarristen und Komponisten Martin Stein zunächst im Kinderprogramm "Ätsch" mit dem Sänger Dietmar Fröhlich danach im Trio "Cento" bestehend aus 2 Gitarren & Klavier mit eigenen Instrumentals  im Stilmix zwischen Latin,Jazz und Weltmusik, Mitwirkung an der Debüt CD von Cento
2002 Gründung der Band „Jasper“ Jazz, Latin, Soul bis Funk sowie eigener Songs
2007 Mitgründung von „Simply4Swing“ mit Hits von Frank Sinatra, Dean Martin und eigenen Songs
seit Sommer 2008 Erweiterung des Duos „Swing Time“ von Andreas Rosin (Tenorsaxofon) und Alexander Girod (Piano) um Kontrabassisten Christoph Gottwald zum Trio „Swing Time“
Juli 2009 Auftritt mit „Jazz Up“ bei den 29. Eldenaer Jazz Evenings in Greifswald- Aufzeichnung vom NDR
seit 2010 Verstärkung der kammermusikalischen Akzente unter eigenem Namen mit Geiger Dirk Weltzin, Flötisten Arne Berg sowie Klarinettisten Andreas Rosin und Steffen Dillner