Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Bekanntgabe von beabsichtigten Auftragsvergaben nach § 20 (4) VOB/A


Hier informieren wir fortlaufend über beabsichtige Beschränkte Ausschreibungen nach VOB/A ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 Euro ohne Umsatzsteuer.

Hochbaumaßnahmen

Universitäts- und Hansestadt Greifswald / DigitalPakt, Regionale Schule "Caspar-David-Friedrich"

Elektroinstallation

1. Öffentlicher Auftraggeber 
Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der Oberbürgermeister
3. Vergabenummer: 23/21-24
4. Auftragsgegenstand: Bauleistung nach VOB
5. Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
6. Ort der Ausführung: Usedomer Weg 1, 17489 Greifswald
7. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: 
Elektroinstallationsarbeiten u. a.:
- ca. 850m Elektroleitungen
- ca. 750m Elektroinstallationskanäle
- ca. 1500m Datenkabel Cat7
- ca. 150 St. Intallationsgeräte
- sonsitge Arbeiten wie Kernbohrungen, Stemmarbeiten, Brandschottungen
8. Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:
Beginn der Ausführung: 02/2022
Fertigstellung der Leistung: 11/2022

 

Rathaus Greifswald - Brandschutztechnische Sanierung 2.BA

Oberlichter Malerarbeiten

1. Öffentlicher Auftraggeber 
Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der Oberbürgermeister
3. Vergabenummer: 23/21-26
4. Auftragsgegenstand: Bauleistung nach VOB
5. Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
6. Ort der Ausführung: Markt 1, 17489 Greifswald
7. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: 
Im Zuge der Brandschutztechnischen Ertüchtigung des Rathauses in Greifswald sollen in den Fluren 1.OG+1.DG des Rathauses die vorhandenen Fensterbänder bzw. Einzelfenster brandschutztechnisch aufgewertet werden. Die Flurwände sind verputzte Fachwerkwände mit einer Wandstärke von ca. 30 cm. Flurseitig ist ein bleiverglastes Fenster (mit Einreibern eingesetzt) vorhanden. Die Verglasung besteht aus Ornamentglas. Die Fenster werden ausgebaut, gereinigt, bei Bedarf instandgesetzt und neu gestrichen. Die raumseitige Verglasung wird mit einer G-30 Verglasung neu ausgebildet. Die Malerarbeiten umfassen folgende Leistungen:
- Anstrich 48 Stck. Innenfenster mit bleiverglasten Sprossen
- Anstrich 300m Promat-Streifen (ca. 15cm)
- Anstrich 300m G 30 Rahmen (bis ca. 20cm)
- Anstrich 100m² Innenverkleidung Fenster
8. Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:
Beginn der Ausführung: 02/2022
Fertigstellung der Leistung: 03/2022

 

Oberlichter Trockenbauarbeiten

1. Öffentlicher Auftraggeber 
Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der Oberbürgermeister
3. Vergabenummer: 23/21-26
4. Auftragsgegenstand: Bauleistung nach VOB
5. Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
6. Ort der Ausführung: Markt 1, 17489 Greifswald
7. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: 
m Zuge der Brandschutztechnischen Ertüchtigung des Rathauses in Greifswald sollen in den Fluren 1.OG+1.DG des Rathauses die vorhandenen Fensterbänder bzw. Einzelfenster brandschutztechnisch aufgewertet werden. Die Flurwände sind verputzte Fachwerkwände mit einer Wandstärke von ca. 30 cm. Flurseitig ist ein bleiverglastes Fenster (mit Einreibern eingesetzt) vorhanden. Die Verglasung besteht aus Ornamentglas. Die Fenster werden ausgebaut, gereinigt, bei Bedarf instandgesetzt und neu gestrichen. Raumseitig wurde eine Festverglasung ausgeführt. Der Zwischenraum wurde vierseitig verkleidet. Die raumseitige Verglasung wird mit einer G-30 Verglasung neu ausgebildet.
- Rollgerüst oder Bockgerüst
- 53 Stck. Oberlichter Festverglasung ausbauen
- 53 Stck. Oberlicht- Provisorium aus Sperrholzplatte
- 53 Stck. G 30 Verglasungen in unterschiedl. Abmessungen
- 300m umlaufende Trockenbauverkleidung in Streifen bis 15cm
- 1.200m Kantenschutz
8. Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:
Beginn der Ausführung: 02/2022
Fertigstellung der Leistung: 03/2022

 

Tiefbaumaßnahmen

Umbau Bushaltestellen zu behindertengerechten Haltestellen

Straßen- und Wegebau

1. Öffentlicher Auftraggeber 
Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Der Oberbürgermeister
3. Vergabenummer: 66/21-06
4. Auftragsgegenstand: Bauleistung nach VOB
5. Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung
6. Ort der Ausführung: Greifswald
7. Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
Straßenbauarbeiten
8. Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung:
Beginn der Ausführung: 10/2021
Fertigstellung der Leistung: 12/2021