Vermietung kommunaler Veranstaltungsflächen

Allgemeine Informationen

  • Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald bietet möglichen Veranstaltern zur Rechtssicherheit das Formular zur Anzeige einer öffentlichen bemerkbaren Veranstaltung an.
     
  • Daraufhin prüft die Universitäts- und Hansestadt Greifswald mit allen einzubeziehenden Behörden anhand Ihrer Angaben, z.B. welche Auflagen hinsichtlich Lärmschutz, Brandschutz   oder der sanitätsdienstlichen Versorgung notwendig erscheinen bzw. gesetzlich vorgeschrieben sind.
     
  • Diese Dienstleistung ist bei der Universitäts- und Hansestadt Greifswald kostenfrei.