Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Wolf vor Sonnenaufgang

Navigationselemente

Zur Orientierung

Schriftzug Universitäts- und Hansestadt Greifswald
wo ist der Panther

Klickpfad - Hier befinden Sie sich

Inhaltsbereich

ELDENAER JAZZ EVENINGS am 3. + 4. Juli 2015

Motiv der XXXIV. Eldenaer Jazz Evenings(c)Progress4

Die 36. Eldenaer Jazz Evenings finden am 1. und 2. Juli 2016 statt. Die erste Formation der nächsten Ausgabe wird bis zum Herbst bekannt gegeben, die restlichen Gruppen zum Jahreswechsel 2015/2016. 

Am ersten Wochenende im Juli treffen sich seit 1981 Jazzfreunde aus ganz Deutschland und darüber hinaus zu den  Eldenaer Jazz Evenings in der Klosterruine Eldena in Greifswald. Inmitten des Symbols der deutschen Romantik werden internationale Größen und etablierte KünstlerInnen der deutschen Jazzszene ebenso präsentiert wie aufstrebende Formationen aus dem In- und Ausland.

 

 

 

Programm 2015 (detailierte Beschreibungen der Bands erhalten Sie, wenn Sie auf den Bandnamen klicken)

 

Freitag, 3. Juli 2015, ab 20:00 Uhr

Landesjugendjazzorchester M-V & Lutz Büchner "von Coleman Hawkins bis Michael Brecker"; Leitung: Michael Leuschner - ein Streifzug durch die Werke der bedeutendsten Tenorsaxophonisten des Jazz

Silke Eberhard / Uli Gumpert / Jan Roder / Michael Griener In verschiedenen Konstellationen waren diese Musiker schon mehrfach zu Gast in Eldena. Anlässlich des 70. Geburtstags von Uli Gumpert kehren sie vereint zurück.

Jazzpospolita (Warschau) Ein einzigartiger Jazz-Klang zwischen Tradition und Moderne mit elektronischen und rockigen Komponenten. Seit einigen Jahren auf unserer Wunschliste, 2015 endlich live in Eldena zu erleben.

 

Samstag, 4. Juli 2015, ab 20:00 Uhr

Wanja Slavin Lotus Eaters Musikgewordener Weltschmerz der Lotophagen, energievoll auf den Punkt gebracht.

Nils Wograms Vertigo Trombone Quartet Posaunen klangen selten so vielfältig. DAS Posaunenquartett mit hervorragenden Musikern aus Deutschland und der Schweiz.

Sebastian Studnitzky & Berliner Camerata: MEMENTO - orchestral experience Jazz trifft auf Klassik. Sebastian Studnitzky an Trompeter UND Piano wird vom exzellenten Kammerorchester aus Berlin begleitet. Sphärische Klangbilder und eine beeindruckende Fusion der Stile

Am Sonntag, 5. Juli, können Sie in der Klosterruine das Klassik Open Air des Universitätsorchesters (16 Uhr) und den Film "Chico & Rita", präsentiert vom Filmclub Casablanca (21 Uhr) in der Klosterruine erleben. Details finden Sie hier

Das Programm der 35. Eldenaer Jazz Evenings ist vollständig. Der Kartenvorverkauf läuft bereits auf www.Reservix.de und bundesweit in den angeschlossenen Vorverkaufsstellen (in Greifswald bspw. Dombuchhandlung, Touristinformation am Markt)

Änderungen vorbehalten. Weitere Informationen und Impressionen der Eldenaer Jazz Evenings finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

 

Neuigkeiten, wie Ausstrahlungstermine der Mitschnitte im NDR, Programmänderungen etc. finden Sie ab sofort hier.

Werkzeugleiste

Werkzeugleiste - Seitenanfang und Seite zurück


Kulturamt

Ansprechpartner

Stellv. Amtsleiter

Herr  Sappelt

Telefon: +49 3834 85362103
Fax: +49 3834 85362102
Icon Kontaktformular Kontaktformular

Termin der XXXV. Eldenaer Jazz Evenings

Die 35. Eldenaer Jazz Evenings finden, traditionsgemäß, am 1. Juliwochenende 2015 statt. Am 3. und 4. Juli 2015 begrüßen wir wieder internationale Größen und aufstrebende KünstlerInnen in der Klosterruine Eldena. Informationen zum Programm und Eintrittskartenkauf folgen im Winter / Frühjahr 2015.

Ein noch weiterer Blick in die Zukunft: Die 36. Eldenaer Jazz Evenings finden am 1. und 2. Juli 2016 statt.

Kulturkalender

Seite:166