Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

16.05.2018 – Greifswalder Standesamt schränkt Sprechzeiten wegen Krankheit ein

Aufgrund eines personellen Engpasses wegen Krankheit im Standesamt der Universitäts- und Hansestadt Greifswald müssen die Sprechzeiten eingeschränkt werden. Um die Rückstände bei Geburts- und Sterbeurkunden abzuarbeiten sowie die laufenden Trauungen sicherzustellen, werden in den nächsten Tagen lediglich am 17. und 24. Mai (jeweils donnerstags) von 14 bis 16 Uhr, sowie am Dienstag, dem 22. Mai, von 14 bis 18 Uhr Sprechzeiten angeboten. Auch die telefonische Erreichbarkeit ist derzeit stark eingeschränkt. Dafür bitten wir um Verständnis. Im Moment gehen wir davon aus, dass ab 29. Mai die üblichen Sprechzeiten wieder angeboten werden können.