Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Stellenangebote

Archivassistent (m/w/d)

Greifswald: regional verankert – international vernetzt

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald befindet sich mit ca. 60.000 Einwohnern an der Ostseeküste zwischen den Inseln Rügen und Usedom. Als traditionsreiche Hansestadt ist sie eine zukunftsfähige und moderne Universitätsstadt und ein international bedeutsamer Standort der Lehre und Forschung. Neben der Universität ist die Stadtverwaltung einer der größten Arbeitgeber der Region.

 

Bei der Universitäts- und Hansestadt Greifswald ist zum nächstmöglichen Termin im Amt für Bildung, Kultur und Sport, Stadtarchiv, die Stelle

 

Archivassistent (m/w/d)

 

befristet zur Krankenvertretung, längstens bis zum 30.09.2019, in Teilzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38 Stunden, zu besetzen.

 

Zu den Schwerpunktaufgaben der Stelle zählen u.a.: 

 

  • Ergänzung und Erschließung archivischer Sammlungen, digitale Bilderstellung durch Fotografieren, Scannen und Kopieren, bilddokumentarische Ergänzung zur Stadtgeschichte sowie Findmittelerstellung und EDV-Konversation von Findmitteln
  • Bearbeitung von An- und Abmeldungen von Archivnutzern, Führung des Benutzerverzeichnisses und der Ausleihnachweise, Erteilung einfacher Auskünfte zur Bestandslage und zu Findmitteln und Einweisung der Archivnutzer in den Gebrauch von Lesegeräten, Datenbanken und Abspielgeräten für audiovisuelle Medien
  • Anfertigung von Reproduktionen für die Direktbenutzung und Anfragebearbeitung
  • Mitwirkung bei der technischen und organisatorischen Vorbereitung und Durchführung von Ausstellungen, Präsentationen, Führungen, Vorträgen, Veranstaltungen und Publikationen
  • Bearbeitung des Kassen- und Rechnungswesens, z.B. Gebühren- und Entgeltkassierung und Buchungen sowie allgemeine Verwaltungsaufgaben, z.B. Schriftverkehr, Terminüberwachung, Erarbeitung von Statistiken

 

Was Sie mitbringen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Archiv (m/w/d) oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung, Teamfähigkeit 

 

 Wir bieten Ihnen:

  • eine tarifgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 7 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • eine betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld und flexible Arbeitszeiten
  • Unterstützung bei der Suche von Kita-Plätzen
  • umfangreiche kulturelle und sportliche Möglichkeiten

 

Bewerber (m/w/d), die ihren Wohnsitz nach Greifswald verlegen wollen, haben die Möglichkeit, sich kostenlos an das Welcome Center Greifswald zu wenden. Hier finden Sie Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsplätzen, Ärzten, Banken, Freizeitmöglichkeiten und vieles mehr. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.welcome-greifswald.de

 

Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 26.03.2019 per E-Mail (bitte eine Sammeldatei ausschließlich im PDF-Format, andere Formate finden keine Berücksichtigung) an folgende E-Mail-Adresse:

 

Haupt-Personalamt@greifswald.de

 

Schriftliche Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen richten Sie unter Verzicht von Bewerbungsmappen und Folien, an folgende Anschrift:

 

Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Der Oberbürgermeister
Haupt- und Personalamt
Postfach 3153
17461 Greifswald

 

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir Sie, einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach dem Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

 

Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet.


 

Feuerbestatter (m/w/d)

Bei der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Tiefbau- und Grünflächenamt, Abteilung Verwaltung und Unterhaltung kommunaler Friedhöfe und Krematorium, ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle

 

Feuerbestatter (m/w/d)

 

befristet zur Krankenvertretung, zunächst längstens bis zum 30.09.2019, in der Entgeltgruppe 5 TVöD, Vollzeit oder Teilzeit, zu besetzen.

 

Dem künftigen Stelleninhaber (m/w/d) obliegen u.a. folgende Aufgaben:

 

  • Annahme und Überprüfung von Äscherungsaufträgen
  • Annahme und Überprüfung der Papiere von den Bestattern
  • Führung der Registerbücher der Einäscherungen
  • Umsetzung von Särgen vom Kühlraum zum Ofen, Beschickung der Öfen, Ascheentnahme, Urnenfüllung, Beschriftung, Versand
  • Vorbereitung und Hilfestellung bei der amtsärztlichen Leichenschau
  • Durchführung laufender Wartungsarbeiten zur Sicherung des störungsfreien Betriebes (zum Teil mit Atemschutzmaske und Schutzanzug)
  • Tragen von Särgen und Urnen bei Bestattungen 

 

Was sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf als Anlagenmechaniker (m/w/d) für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder Schornsteinfeger (m/w/d)
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, pietätvolle Arbeitsweise

 

Bewerber (m/w/d), die ehrenamtliche Tätigkeiten für das Allgemeinwohl (z.B.: Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt, im Katastrophenschutz usw.) ausüben, können bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Bewerber (m/w/d), die ihren Wohnsitz nach Greifswald verlagern wollen, haben die Möglichkeit, sich kostenlos an das Welcome Center Greifswald zu wenden. Hier finden Sie Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsplätzen, Ärzten, Banken, Freizeitmöglichkeiten und vieles mehr. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.welcome-greifswald.de

 

Schriftliche Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte, unter Verzicht von Bewerbungsmappen und Folien, bis zum 26.03.2019 an folgende Anschrift:

 

Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Der Oberbürgermeister
Haupt- und Personalamt
Postfach 3153
17461 Greifswald

 

Gern können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (bitte eine Sammeldatei ausschließlich im PDF-Format, andere Dateiformate finden keine Berücksichtigung) an folgende E-Mail-Adresse schicken:

 

Haupt-Personalamt@greifswald.de

 

 

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir Sie, einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach dem Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

 

 

Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet.


 

Gärtner (m/w/d)

Greifswald: regional verankert – international vernetzt

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald befindet sich mit ca. 60.000 Einwohnern an der Ostseeküste zwischen den Inseln Rügen und Usedom. Als traditionsreiche Hansestadt ist sie eine zukunftsfähige und moderne Universitätsstadt und ein international bedeutsamer Standort der Lehre und Forschung. Neben der Universität ist die Stadtverwaltung einer der größten Arbeitgeber der Region.

 

Bei der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Tiefbau- und Grünflächenamt, Abteilung Verwaltung und Unterhaltung kommunaler Friedhöfe und Krematorium, ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle

 

Gärtner (m/w/d)

 

befristet zur Vertretung während des Mutterschutzes und der anschließenden Elternzeit, bis zur Rückkehr der Stelleninhaberin, voraussichtlich längstens bis zum 05.07.2020, in Vollzeit oder Teilzeit, zu besetzen.

 

Dem künftigen Stelleninhaber (m/w/d) obliegen u.a. folgende Aufgaben:

  • Durchführung aller notwendigen Arbeiten auf den Friedhöfen nach Vorgabe des Vorarbeiters bzw. des Meisters
  • Führen und Pflege von Maschinen und Geräten des Aufgabengebietes (z.B. Multicar, Friedhofsbagger, Motorsäge, Freischneider)
  • Anlage und Pflege der Rasenflächen, Pflanzflächen sowie Gehölzflächen
  • Kehren der Wege und Straßen im und um das Friedhofsgelände einschließlich winterdienstlicher Arbeiten
  • Abfall- und Kompostbeseitigung
  • Bestattungsarbeiten, u.a. mit eigenständigem Finden und Anlegen von Gräbern, Verpflanzung von Stauden und Gehölzen, Öffnen der Grüfte für Erd- und Urnenbestattungen
  • Einebnung bzw. Rückbau von Grabstätten
  • Pflege der Ausstattungselemente auf den Friedhöfen
  • Tragen von Särgen und Urnen bei Bestattungen 

 

Was Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im anerkannten Ausbildungsberuf als Gärtner, (m/w/d) vorzugsweise der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei oder Garten- und Landschaftsbau
  • Führerscheinklassen C1, C1E (bis 7,5 t Gesamtmasse)
  • Kenntnisse im Umgang mit den erforderlichen Maschinen, technisches Verständnis
    handwerkliches Geschick, gute körperliche Verfassung, Unempfindlichkeit gegenüber Witterungseinflüssen
  • Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit  

 

Wir bieten Ihnen:

  • tarifgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • Jahressonderzahlung, zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Unterstützung bei der Suche von Kita-Plätzen
  • umfangreiche kulturelle und sportliche Möglichkeiten

 

 

Bewerber (m/w/d), die ehrenamtliche Tätigkeiten für das Allgemeinwohl (z.B. Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt, im Katastrophenschutz usw.) ausüben, können bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Bewerber (m/w/d), die ihren Wohnsitz nach Greifswald verlagern wollen, haben die Möglichkeit, sich kostenlos an das Welcome Center Greifswald zu wenden. Hier finden Sie Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsplätzen, Ärzten, Banken, Freizeitmöglichkeiten und vieles mehr. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.welcome-greifswald.de

 

Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.03.2019 per E-Mail (bitte eine Sammeldatei ausschließlich im PDF-Format, andere Formate finden keine Berücksichtigung) an folgende E-Mail-Adresse:

 

Haupt-Personalamt@greifswald.de

 

Schriftliche Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte, unter Verzicht von Bewerbungsmappen und Folien, an folgende Anschrift:

 

Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Der Oberbürgermeister
Haupt- und Personalamt
Postfach 3153
17461 Greifswald

 

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir Sie, einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach dem Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

 

 Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet.


 

Gärtner, Vorarbeiter (m/w/d) Ostseeviertel

Bei der Universitäts- und Hansestadt Greifswald ist im Tiefbau- und Grünflächenamt, Abteilung Unterhaltung von Verkehrs- und Grünanlagen, Bauhof, zum nächstmöglichen Termin die Stelle

 

Gärtner, Vorarbeiter (m/w/d) Ostseeviertel

 

in Vollzeit oder Teilzeit zu besetzen.

 

Dem künftigen Stelleninhaber (m/w/d) obliegen u.a. folgende Aufgaben:

  • Durchführung aller notwendigen Pflege- und Unterhaltungsarbeiten der kommunalen Grünflächen nach Vorgaben des Meisters
  • Anleitung der zugewiesenen Mitarbeiter (m/w/d) und Abnahme der ausgeführten Leistungen
  • Unterhaltung und Pflege aller vorgegebenen Grün-, Strauch- und Pflanzenflächen entsprechend Arbeitsplan und Anweisung
  • Führen und Pflege von Maschinen und Geräten des Aufgabengebietes zur Erfüllung der notwendigen Arbeiten
  • Führen der Maschineneinsatzbücher
  • Mitarbeit im kommunalen Winterdienst, auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit

 

Was Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gärtner (m/w/d) mit einer Ausbildungs-dauer von mindestens drei Jahren
  • Erfahrung in der Grünflächenpflege sind wünschenswert
  • Führerscheinklasse C1
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • tarifgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • eine betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung und vermögenswirksame Leistungen
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • umfangreiche kulturelle und sportliche Möglichkeiten

 
Bewerber (m/w/d), die ehrenamtliche Tätigkeiten für das Allgemeinwohl (z.B. Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt, im Katastrophenschutz usw.) ausüben, können bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Bewerber (m/w/d), die ihren Wohnsitz nach Greifswald verlagern wollen, haben die Möglichkeit, sich kostenlos an das Welcome Center Greifswald zu wenden. Hier finden Sie Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsplätzen, Ärzten, Banken, Freizeitmöglichkeiten und vieles mehr. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.welcome-greifswald.de

 

Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 07.04.2019 per E-Mail (bitte eine Sammeldatei ausschließlich im PDF-Format, andere Formate finden keine Berücksichtigung) an folgende E-Mail-Adresse:

 

Haupt-Personalamt@greifswald.de

 

Schriftliche Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte, unter Verzicht von Bewerbungsmappen und Folien, an folgende Anschrift:

 

Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Der Oberbürgermeister

Haupt- und Personalamt

Postfach 3153

17461 Greifswald

 

Für die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen bitten wir Sie, einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach dem Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

 

 Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet.

 

 

Allgemeine Anfragen richten Sie bitte an das Haupt- und Personalamt, Personalabteilung, Telefon: 03834 8536-1163

 


 

Stellenangebote des Eigenbetriebes "Hanse-Kinder"

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) 2019/2020

Der Eigenbetrieb „Hanse-Kinder“ der Universitäts- und Hansestadt Greifswald betreibt 11 Kindertagesstätten und 3 Horteinrichtungen mit über 2.000 zu betreuenden Kindern. Die Einrichtungen bieten unterschiedliche pädagogische Konzepte an.

 

 

Wir suchen 11 engagierte und motivierte Jugendliche (m/w/d) bzw. junge Menschen (m/w/d) für das

 

Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) 2019/2020

 

die gerne den Berufsalltag eines Erziehers (m/w/d) kennenlernen und aktiv im Kindergarten bzw. Hort im pädagogischen sowie hauswirtschaftlichen Bereich mitarbeiten möchten.

 

Voraussetzung: Abitur, Mittlere Reife oder Hauptschulabschluss

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, steht Ihnen Frau Morawin als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung (Tel. 03834/8536-2403).

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Kopie des Schulzeugnisses und falls vorhanden Praktikumsnachweise, richten Sie bitte schriftlich bis zum 30.04.2019 an folgende Anschrift:

 

Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Der Oberbürgermeister
Eigenbetrieb „Hanse-Kinder“
Frau Morawin
Maxim-Gorki-Straße 1
17491 Greifswald

 

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per Email an a.morawin@greifswald.de senden.

 

Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet.

 

 

Stellenangebote der Greifswalder Parkraumbewirtschaftungsgesellschaft mbH (GPG)

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

Die Greifswalder Parkraumbewirtschaftungsgesellschaft mbH ist ein wirtschaftliches Unternehmen im vollständigen Besitz der Universitäts- und Hansestadt Greifswald (100 %). Sie erfüllt wesentliche Aufgaben in Zusammenarbeit und nach den Vorgaben der Kommune auf Grundlage des städtischen Parkraumbewirtschaftungskonzeptes. Die Gesellschaft betreibt und bewirtschaftet in Zusammenarbeit mit externen Partnern im Greifswalder Stadtgebiet ca. 2.000 PKW-Stellplätze mit Schrankenanlagen sowie Parkscheinautomaten. Darüber hinaus ist das Unternehmen selbständiger Investor bei der Schaffung und Unterhaltung von Parkplätzen und Parkhäusern.

 

Zur Unterstützung der Geschäftsführung soll die Stelle

 

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d),

 

zunächst in Teilzeit von 20 Stunden pro Woche, ab sofort besetzt werden.

 

Aufgaben 

Sie unterstützen die Geschäftsführung eigenständig, aktiv und engagiert bei allen anfallenden organisatorischen Aufgaben, im operativen Tagesgeschäft und bei strategischen Fragestellungen.

 

Zu Ihrem zukünftigen Tätigkeitsbereich gehören u.a.:

  • die Mitwirkung bei allen kaufmännische Angelegenheiten der Gesellschaft (Rechnungswesen, Wirtschaftsplan, Jahresabschluss, Statistiken)
  • das Management in administrativen Angelegenheiten, insbesondere in der Zusammenarbeit mit den Gesellschaftsorganen (Aufsichtsrat, Gesellschafter), der Verwaltung und der Bürgerschaft sowie Behörden und Institutionen
  • die Unterstützung und Koordinierung bei Investitions- und Bauvorhaben, laufenden Instandhaltungen sowie im Projektmanagement
  • das eigenverantwortliche Vertragsmanagement (Privatrecht und öffentliches Recht)
  • die Organisation, Planung und Koordination der inneren Verwaltung der Gesellschaft (Arbeitsschutz, Brandschutz, Datenschutz, Öffentlichkeitsarbeit etc.)

 

Voraussetzungen/Profil

  • abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) auf dem Gebiet der Betriebswirtschaft, des Wirtschaftsrechts oder Ingenieurwesens oder ein vergleichbarer Abschluss oder Nachweis gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen durch entsprechende Tätigkeiten
  • wünschenswert wären mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, Kenntnisse im Projektmanagement und im öffentlichen Auftragswesen
  • ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Überzeugungs- und Verhandlungsgeschick, Eigeninitiative und Kostenbewusstsein, konzeptionelles und analytisches Denkvermögen

 

Das Unternehmen bietet Ihnen

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine feste Anstellung in angenehmer Arbeitsatmosphäre in einem kleinen, aber dynamischen Team
  • eine intensive und gewissenhafte Einarbeitung
  • die Möglichkeit flexibler Arbeitszeiten
  • Gehalt und Urlaub in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).
     

Es ist beabsichtigt, der Assistenz nach Einarbeitung Handlungsvollmacht oder Prokura zu erteilen. Ebenfalls ist perspektivisch ein Aufstieg in die Geschäftsleitung möglich.

 

Bewerber (m/w/d), die ihren Wohnsitz nach Greifswald verlagern wollen, haben die Möglichkeit, sich kostenlos an das Welcome Center Greifswald zu wenden. Hier finden Sie Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsplätzen, Ärzten, Banken, Freizeitmöglichkeiten und vieles mehr. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.welcome-greifswald.de

 

Bewerbungsverfahren

Ausführliche Bewerbungen mit Angabe der Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte bis zum 31. März 2019 vorzugsweise elektronisch (bitte eine Sammeldatei ausschließlich im PDF-Format bis maximal 10 MB, andere Formate finden keine Berücksichtigung) mit Angabe im Betreff: Bewerbung Assistenzstelle/ „Nachname“ an

 

info@parkraumbewirtschaftung-greifswald.de.

 

Schriftliche Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen senden Sie bitte, unter Verzicht von Bewerbungsmappen und Folien, ebenfalls bis zum 31. März 2019 an folgende Anschrift:

 

Greifswalder Parkraumbewirtschaftungsgesellschaft mbH
„Ausschreibung 2019“
PF 3153
17461 Greifswald

 

Mit der Bewerbung verbundene Kosten werden nicht erstattet. Wir senden Ihre schriftlich eingereichten Bewerbungsunterlagen nach dem Auswahlverfahren an Sie zurück, wenn Sie uns einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.