Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

17. Präventionstag "Meine Schule - meine Welt"

Am Stand der Unfallchirurgie
Am Stand der Unfallchirurgie auf dem 16. Präventionstag 2017

Informationsstände auf dem Präventionstag

Wer ist mit dabei?

Fachambulanz für Alkohol- und Drogenkranke Wissensquiz zum Thema Alkoholkonsum und k.o.-Tropfen
Kunstwerkstätten Tattoowerkstatt  und "Poststation" zum Thema Freundschaft
Caritas Informationen rund um den Opferschutz
Integrationsbeauftragte der Stadt/Mole Flucht und Migration
ComputerSpielschule Virtuelle Realität und Creative Gaming"
Unfallforschung der Unimedizin Infostand rund um Verkehrssicherheit
Clever fit Fitnessstand - zum Ausprobieren
Verein Queer Infos zum Thema geschlechtliche und sexuelle Vielfalt
Polizeiprävention Anklam Wissensquiz zum Thema "Smartphone - soziale  Netzwerke - wir mittendrin"

 ACE Autoclub Europa

Reaktionstester
 Rettungsdienst Vorpommern - Greifswald Erste Hilfe - Lebensrettung
 CJD Insel Usedom - Zinnowitz Liebe, Partnerschaft und sexuelle Gesundheit
   
   
   

 

leider sind schon alle ausgebucht - Workshops zum 17. Präventionstag

Webinar "Recht und Unrecht im Internet"

Themenschwerpunkt: Medienkompetenz, Cybermobbing, Referentin: Gesa Stückmann, Rechtsanwältin aus Rostock. Ort: Bürgerschaftssaal des Greifswalder Rathauses. Das Webinar wird um 8.00 Uhr für die Klassenstufe 5 und 6 und um 10.00 Uhr ab Klasse 7 angeboten (Dauer ca. 90 min.).

Der zweite Blick

Themenschwerpunkt: Medienkompetenz, Referent: Heiko Franke, Landkreis Vorpommern-Greifswald. Das Seminar wird um 8 und um 10 Uhr angeboten. Dauer 90 min., Zielgruppe  Klasse 9/10, Ort: Goethestraße 2a, Beratungsraum

Sexting - wenn ein gesendetes Bild zur Straftat wird. Über sexualisierte Selbstdarstellung im Internet und deren Folgen

Themenschwerpunkt: Medienkompetenz, Referentin: Ulrike Vogel, Verein Chamäleon Stralsund e.V. Der Workshop findet jeweils um 8 und um 10 Uhr statt. Dauer: 90 min. Zielgruppe: 6.-9. Klasse, Ort: Stadtbibliothek, Knopfstraße 18-20, Veranstaltungsraum 1. Etage

Mein Auftritt im Netz. Social media und Apps

Themenschwerpunkt: Medienkompetenz, Leitung: Lukas Ewert, Computerspielschule. Der Workshop findet jeweils 9, 10.30 und 12 Uhr statt. Dauer ca.: 60 min. Zielgruppe: ab 7. Klasse, maximal 16 Schüler/innen, Ort: Stadthaus, Markt 15, Raum D3 11 (3. Etage)

Süchtig sind immer die anderen. Über die Entstehung von Sucht. Kann ich mich schützen? Wie?

Themenschwerpunkt: Suchtprävention, Referent: Heiko Sprenger, Landeskordinierungsstelle für Suchtvorbeugung MV. Der Workshop findet jeweils 9, 10.30 und 12 Uhr statt, Dauer: ca. 60 min., Zielgruppe: ab 7. Klasse, max. 16 Schüler/innen, Ort: Stadthaus, Markt 15, Raum A2 02 (2. Etage)

Mit Know-how gegen Homophobie und Transphobie

Angebot des Bildungsprojektes Qube. Zielgruppe: ab 14 Jahre. Die Workshops beginnen jeweils 9 und 11 Uhr, Dauer: 90 min., Ort: St. Spiritus, Lange Str. 49

Refugees welcome

Themenschwerpunkt: Vielfalt als Bereicherung verstehen. Projekt der ev. Kirchen "Zusammenwachsen", Zielgruppe: ab Klasse 5. Dauer: 90 min.; Jacobikirche, Ander Jacobikirche 6a

Voll die Party - Planspiel

Themenschwerpunkt: Alkoholprävention, Planspielleiter: Jonas Krüger und Peter Schulz, Studenten. Zielgruppe: Klasse 8. Das Planspiel findet von 8 - 12 Uhr im Jugendtreff TAKT, Joliot-Curie-Str. 2, statt

Tanzworkshop mit der Tanzlehrerin Janine Hochheim

Themenschwerpunkt: Sport, Bewegung, Workshopleiterin: Janine Hochheim, Der Workshop beginnt um 8  Uhr,  Ort: Aula der E.-M.-Arndt-Regionalschule, Arndtstr. 32

Die Workshopteilnehmer/innen treten gegen 12.15 Uhr auf dem Präventionstag in der Stadthalle auf.

Gesund und entspannt durch Schule und Alltag

Referentin: Daniela Krüger, AOK Neubrandenburg, Zielgruppe: ab 9. Klasse. Die Workshops beginnen jeweils 8, 10 und 12 Uhr, Dauer: 90 min., Ort: Pommersches Landesmuseum, Rakower Str., Kinosaal.

Liebe, Sex und 1000 Fragen

Themenschwerpunkt: Liebe, Sexualität. Referentinnen: Frau Worschech und Frau Janisch, DRK. Die Workshops beginnen jeweils um 9.15 und 10.30  Uhr, Dauer: ca. 60 min., Ort: Café Lichtblick (Räume in der 1. Etage). Die Klassen werden in Jungen und Mädchen geteilt.

Mitreden & mitgestalten - Demokratie macht Schule!

Workshop zum Thema Schülerpartizipation (Zielgruppe: Klassen- und Schulsprecher/innen ab Klasse 8), Workshopleiter: Tino Höfert, Stadtjugendring, Zeit: 9 - 11.00 Uhr, Ort: Jugendzentrum Klex, Lange Straße 14, Sitzungssaal (1. OG)

Was mich antreibt und bewegt

Workshop zum Thema Wahrnehmung, Kommunikation und Werte in meiner Schule und meiner Welt. Zielgruppe: 6./7. Klasse, RSK (Regionalstelle für Suchtvorbeugung und Konfliktbewältigung), Zeit: 9.00/10.00/11.00 Uhr (Dauer ca. 60 min.), Ort: RSK, Anklamer Straße 15

Smartphone & Co. - Vom Umgang mit Handy und Internet

Workshop zum Thema Medienkompetenz, Referent: David Tietz, CEO iCreate Media - Medienpädagoge-M.A. Medien & Bildung, Zielgruppe: ab Klasse 5, Zeit: 9.00 Uhr und 11.00 Uhr (jeweils 90 min.), Ort: Rathaus, Senatssaal

Wo hört der Spass auf?

Workshop zum Thema Grenzen und Grenzverletzung im Kontext der sexuellen Selbstbestimmung. Zielgruppe: 6. - 7. Klasse , Workshopleiterinnen: Regine Krüger-Finke und Silke Schnabel (Caritas), Ort: Kunstwerkstätten (Tanzsaal), Anklamer Straße 15/16, Zeit: 8.00 Uhr und 10.30 Uhr (Dauer ca. 90 min.)