Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

05.11.2018 – Sperrung des Treidelpfades für Durchlass des Ketscherinbachs in den Ryck

Treidelpfad zum Tagesanbruch
Treidelpfad, Foto: Christine Dembski

Für die Renaturierung des Ketscherinbachs muss ab Morgen ein Abschnitt des Treidelpfads gesperrt werden. Ab Dienstag, dem 6.11.2018, beginnen die Bauarbeiten für den Durchlass des Ketscherinbachs in den Ryck. Fußgänger, Fahrradfahrer und Rollstuhlfahrer werden deshalb vom Treidelpfad (Ryckdeich) herunter über eine etwa 500 Meter lange Umleitung durch das Wohngebiet und über die Straße Am Ryck geführt. Das Abwasserwerk bittet alle Spaziergänger und Radfahrer, dieser Umleitung zu folgen und nicht über die Baustelle zu gehen bzw. zu fahren. Die eigentliche Strecke verlängert sich durch die Umleitung nur um etwa 150 Meter. Sofern die Witterung günstig ist, sollen die Arbeiten bis zum Jahresende abgeschlossen werden.