Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Apropos Partnerschaft

Die Vereinbarkeit von Erwerbs- und Privatleben wird nach wie vor vielfach als Frauenthema aufgefasst. Engagierte Väter, pflegende Söhne, Männer im Ehrenamt oder Männer in ihrer Rolle als Partner haben keine wirkliche Lobby und werden gesellschaftlich kaum wahrgenommen.

 

"Apropos Partnerschaft - Macht's gemeinsam!" ist eine Kommunikationsoffensive für mehr Partnerschaftlichkeit in Betrieben und Familien, die unter Schirmherrschaft der Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung M-V die partnerschaftlichen Aushandlungsprozesse in den Fokus rückt.

 

Im Rahmen der Kommunikationsoffensive vom Landeszentrum für Gleichstellung und Vereinbarkeit MV sind 2019 und 2020 im ganzen Land verschiedene Aktionen, Veranstaltungen und Workshops geplant. Die Wanderausstellung "Swedish Dads" wurde am 02.03.2019 in Anklam eröffnet und wird dann in allen Landkreisen zu sehen sein. Details zur Ausstellung sowie zur Kommunikationsoffensive finden Sie hier.

Veranstaltungen und Aktionen in Greifswald

05.09.-29.10.2019: Ausstellung "Alles Familie!" in der Stadtbibliothek

Die gesellschaftlichen Veränderungen der letzten 30 Jahre wirken sich auf alle Lebensbereiche aus, auch auf die Familie. Kinder wachsen heute in den unterschiedlichsten familiären Zusammenhängen auf: in traditionellen Vater-Mutter-Kind-Familien, alleine mit der Mutter oder dem Vater, in Patchwork- oder Regenbogenfamilien oder bei Pflegeeltern.

Wie sich diese Entwicklung in aktuellen Kinderbüchern widerspiegelt, zeigt die Ausstellung "Alles Familie!" der Internationalen Jugendbibliothek München. Die Ausstellung von Buchillustrationen und aktuellen Kinderbüchern stellt Beispiele zu allen denkbaren Familienmodellen vor - unterhaltsam, anregend, witzig und herausfordernd.

Ergänzt wird diese Ausstellung durch die Plakate aus dem Greifswalder Kita-Malwettbewerb "Unsere Familie".

Am Donnerstag, 5. September findet die Vernissage um 17 Uhr in der Stadtbibliothek "Hans Fallada" statt. Sie sind herzlich eingeladen!

22.-26.07.2019: "Familien"-Projekt am Krull-Hort

In den Sommerferien wurde den Kindern des Krull-Horts das Angebot gemacht, sich mit dem Thema "Familie" auseinander zu setzen. Am Montag gab es eine kurze Einführung durch die Gleichstellungsbeauftragte, danach wurde über Familien, Rollenvorbilder und -klischees, Aufgabenverteilung etc. gesprochen. Im Laufe der Woche haben die Kinder Plakate gestaltet, die am Freitag, 26.07. in einer kleinen Ausstellung in der Krull-Schule allen Kindern gezeigt wurde. Auch Eltern hatten die Gelegenheit, sich über das Projekt zu informieren und die Plakate zu sehen.

12.-27.06.2019: Ausstellung Kita-Plakate "Unsere Familie"

Die im Rahmen des Malwettbewerbes (01-03/2019) entstandenen Plakate werden im Dom "St. Nikolai" vom 12.-27. Juni 2019 ausgestellt. So haben die teilnehmenden Kinder die Möglichkeit, ihre Bilder öffentlich ausgestellt mit ihrer Kita-Gruppe oder mit ihrer Familie anzusehen. Den Kindern werden in dieser Zeit außerdem Postkarten mit ihren Plakat-Motiven übergeben. So kann das Thema breiter gestreut und diskutiert werden und die Kinder können Postkarten mit ihren eigenen Werken verschicken.

08.05.2019: Workshops beim 18. Greifswalder Präventionstag

 

Am 8. Mai 2019 findet der 18. Greifswalder Präventionstag statt. Schulen, Vereine und Institutionen präsentieren ihre Projekte zu den Themen Sucht-, Gewaltprävention, Medienkompetenz und Integration. Von 09:00 bis 12:30 Uhr stellen Schüler*innen ihre Projekte in der Stadthalle vor.

 

Parallel dazu finden verschiedene Workshops statt. In der Schwalbe wird Frau Brüdgam vom Landeszentrum für Gleichstellung und Vereinbarkeit MV von 10:30 bis 11:30 Uhr mit Schüler*innen der 8. Klassen aus der CDF-Schule das Thema "Apropos Partnerschaft - Macht's gemeinsam!" diskutieren. Von 12:00 bis 13:00 Uhr werden dann die Achtklässler*innen der Arndt-Schule mit ihr das Thema erörtern.

Januar - März 2019: Kita-Malwettbewerb "Unsere Familie"

WAS?  

   Gestaltung eines Bildes zum Thema „Unsere Familie“

   Maße: DIN A2, 70x100 cm oder DIN A1

   Gestaltungsart und Materialien können frei gewählt werden:

   Zeichnung, Collage, Acrylfarbe, Holz, Radierung, Gips, Fotos, Kork, Wassermalfarbe, Filzstifte…

   Die Gestaltung kann realistisch sein oder Wünsche/Hoffnungen ausdrücken.

 

WANN?  

   01.01. bis 31.03.2019

 

AN WEN?  

   Claudia Kowalzyck, Beauftragte für Gleichstellung und Bürgerbeteiligung

   Ines Gömer, Familien- und Präventionsbeauftragte

   Adresse:

   Universitäts- und Hansestadt Greifswald

   Beauftragtenbüro

   Markt 15

   17489 Greifswald

 

Jede Gruppe erhält für ihr eingereichtes Bild einen Preis oder eine kleine Überraschung!

 

05./21.02.2019: Film "Wie machen wir es morgen?" und Diskussion

Wir laden alle Eltern, Erzieher*Innen und Interessierte ein,

 

  • am Dienstag, 05.02.2019 von 17-19 Uhr im St. Spiritus (Lange Straße 49) oder
  • am Donnerstag, 21.02.2019 von 15-17 Uhr in der Schwalbe (Maxim-Gorki-Straße 1)

 

den Film "Wie machen wir es morgen?" anzusehen und anschließend in eine Diskussion über partnerschaftliche Aushandlungsprozesse einzusteigen. Beide Workshops werden von Wenke Brüdgam vom Landeszentrum für Gleichstellung und Vereinbarkeit MV geleitet.

 

Kontakt:

  • Claudia Kowalzyck, Beauftragte für Gleichstellung und Bürgerbeteiligung
    Tel.: 03834/8536 2844, E-Mail: gsb@greifswald.de
  • Ines Gömer, Familien- und Präventionsbeauftragte
    Tel.: 03834/8536 2840, E-Mail: praevention@greifswald.de

 

In der Schwalbe stehen die Angebote des offenen Kinder- und Jugendhauses Labyrinth allen Kindern ab 6 Jahren in jedem Fall kostenfrei zur Verfügung.