Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Suche: Suchfeld öffnen / Suchfeld schließen
Menü öffnen/schliessen

Seniorenbeirat der Universitäts- und Hansestadt Greifswald

Der Seniorenbeirat mischt sich ein, unterstützt und bezieht Stellung zu gesamtgesellschaftlichen Fragen. Er umfasst 25 Mitglieder, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern von Seniorenorganisationen, -vereinen, -verbänden, -gruppen sowie Einzelkandidatinnen und -kandidaten aus der Stadt Greifswald. Der Beirat wird alle 5 Jahre analog zur Bürgerschaft neu gewählt. Die letzte turnusmäßige Wahl fand am 01.09.2020 statt. Als Vorstandsvorsitzende wurde Anita Weiß gewählt. Als Stellvertretende wurden Ursula Hörhager und Henry Spradau bestimmt. Weitere Mitglieder des Vorstands sind die Schriftführerin Ursula Behrendt sowie die Beisitzern Ilona Mohns, Herbert Harloff und Klaus-Dieter Jäger.

Der Beirat ist ein in der Hauptsatzung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald verankertes Gremium zur

  • Interessenvertretung älterer Menschen und zur
  • Unterstützung des Oberbürgermeisters und der Bürgerschaft bei politischen Entscheidungen
vorläufige Termine
19.01.2022  9 Uhr Vorstandssitzung
16.02.2022  9 Uhr Beiratssitzung
16.03.2022  9 Uhr Vorstandssitzung
13.04.2022  9 Uhr Beiratssitzung
11.05.2022  9 Uhr Vorstandssitzung
15.06.2022  9 Uhr Beiratssitzung
21.07.2022 14-17 Uhr Beiratssitzung
14.09.2022 9 Uhr Vorstandssitzung
19.10.2022 9 Uhr Beiratssitzung
16.11.2022 9 Uhr Vorstandssitzung
13.12.2022 14-17 Uhr Jahresabschlussveranstaltung

 
Alle Sitzungen finden im Haus der Begegnung (Trelleborger Weg 37) statt.

Satzung

Die Satzung des Seniorenbeirates enthält die Aufgaben und Ziele, Rechte und Pflichten, Wahl und Zusammensetzung, Informationen zur Geschäftsführung sowie zur materiellen und finanziellen Sicherstellung. Die Lesefassung kann hier eingesehen werden.

Geschäftsordnung

Gespräch zwischen SPD und Seniorenbeirat

Seniorenbeirat trifft SPD
Seniorenbeirat trifft SPD

Am Donnerstag, dem 3. Februar 2022, trafen sich der SPD-Abgeordnete in der Greifswalder Bürgerschaft, Ibrahim Al Najjar, mit der Vorstandsvorsitzenden des Greifswalder Seniorenbeirates, Anita Weiß, sowie dem Vorstandsmitglied, Henry Spradau. In dem Gespräch ging es unter anderem um die Zusammensetzung und Tätigkeit des Seniorenbeirates. Ein Videofilm zu dem Treffen kann unter folgendem Link aufgerufen werden: https://fb.watch/a-QqKrPcRH/.

Über 60 und niemand da zum Reden?

Silbertelefon aus ganz Deutschland kostenfrei unter 0800 4708090 erreichbar
Silbernetz ist ein Gesprächsangebot für ältere Menschen. Wer einfach mal reden möchte, kann täglich von 8 bis 22 Uhr die kostenfreie Telefonnummer von Silbernetz anrufen.

Seniorenförderkonzept

Ziel des Seniorenförderkonzeptes ist es die Bedürfnisse der Greifswalder Seniorinnen und Senioren zu formulieren, niederzuschreiben und Maßnahmen für den Erhalt bzw. für eine Verbesserung der Lebensqualität abzuleiten.

"Hauptamt stärkt Ehrenamt"

Ein neues Projekt zur Unterstützung des Ehrenamtes. An die Ehrenamtskoordinatorinnen können sich Vereine und Initiativen aus dem ganzen Landkreis Vorpommern-Greifswald wenden, die eine Unterstützung bei der Überwindung bürokratischer Hürden benötigen. 

mehr erfahren

Kreisseniorenbeirat

Der Kreisseniorenbeirat ist die selbstständige Vertretung aller im Landkreis lebenden älteren Menschen und wurde auf der Basis der vom Kreistag beschlossenen Hauptsatzung als beratendes Organ gebildet. Er ist parteipolitisch neutral und konfessionell ungebunden.

mehr erfahren

Schutz vor Trickbetrügern

Vor allem ältere Menschen werden immer wieder Opfer von Trickbetrügern. Nach Informationen des Landeskriminalamtes wurden bis Juli knapp 1.370 Fälle angezeigt - fast 400 mehr als im Vorjahreszeitraum. Um Seniorinnen und Senioren zu warnen und besser zu schützen, entstand das nachfolgende Video.