Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Internationales Color Art

Internationaler Kunstwettbewerb für Kinder - Bewerbungsfrist 15. April 2021

 

Bereits seit über 30 Jahren besteht ein freundschaftlicher Städtekontakt mit der im Nordwesten Polens gelegenen Kleinstadt Goleniów. Die Beziehungen beider Städte sind geprägt durch die Partnerschaft der Feuerwehren, der Zusammenarbeit der Gymnasien, gemeinsamen Paddeltouren der Greifswalder Hochschulsportgemeinschaft und die Teilnahme am jährlichen internationalen Kunstwettbewerb Golenióws. Auch in diesem Jahr wird der Kunstwettbewerb ausgetragen. Die Fortsetzung des Internationalen Festivals für Kinderkunst findet unter der Schirmherrschaft des Polnischen Komitees für UNESCO-Angelegenheiten statt.

 

Junge Künstler*innen sollen bestärkt und gefördert werden sich mit unterschiedlichen Themen künstlerisch zu beschäftigen. Die besten Werke werden im Anschluss im Kulturhaus in Goleniów und in vielen weiteren Institutionen ausgestellt und für wohltätige Zwecke gespendet.

 

Alle Kinder und Jugendlichen, die an dem Wettbewerb teilnehmen möchten, sind dazu eingeladen. Es werden Bewerbungen von Einzelpersonen, Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie Schulen angenommen. Die Preisträger*innen und ihre Betreuer*innen werden in künstlerischen Workshops im Rahmen des Finales des Color Art Festivals eingeladen.

 

Thema 2021: "Legenden für zukünftige Generationen"

CA_pencils_ copy

Thematisch sollen sich die künstlerischen Arbeiten mit Legenden auseinandersetzen. Im Vorhinein wurden von Kindern der Gemeinde Goleniów Legenden geschrieben. Ausgewählt wurden drei Legenden, die nun als Grundlage für den Wettbewerb dienen.

 

Legende 1 Die Legende von Eryk, dem heldenhaften Storch

 

Legende 2 Detektive von der Ina und das Geheimnis des Weißen Getreidespeichers

 

Legende 3 Über Königin Ina und die Stadt der Unschuldigen

Altersgruppen und Kategorien

Kategorie Malerei

 

Gruppe I - 6 - 8 Jahre alt

Gruppe II - 9 - 12 Jahre

Gruppe III - 13 - 16 Jahre

 

Kategorie Grafik (nur Linolschnitt und Monotypie)

 

Gruppe I - 6 - 8 Jahre alt

Gruppe II - 9 - 12 Jahre

Gruppe III - 13 - 16 Jahre

 

Online eingereichte Arbeiten (nur aus dem Ausland)

 

Gruppe I - 6 - 8 Jahre alt

Gruppe II - 9 - 12 Jahre

Gruppe III - 13 - 16 Jahre

 

ZUSENDUNG DER ARBEITEN

 

Größe der Werke bis zu folgenden Formaten:

 

Malerei - von A3 bis A1,

Grafiken - A4 bis A2.

 

In der Kategorie: Grafik sind Arbeiten in den Techniken: Linolschnitt und Monotypie erlaubt.

 

Senden Sie bitte die Arbeiten möglichst im Original zusammen mit dem Bewerbungsformular bis zum 15.04.2021 an die Adresse des Kulturhauses Goleniów zu. (Das Eingangsdatum im Kulturhaus Goleniów ist ausschlaggebend.)

Aufgrund der Schwierigkeiten, die sich aus der Epidemie ergeben, ist es möglich, die Arbeiten in digitaler Form (Foto oder Scan der Arbeit) bis zum 15.04.2021 an die E-Mail-Adresse: colorart@gdk.goleniow.pl zu senden.

 

Jeder Arbeit muss ein ausgefülltes Bewerbungsformular beigefügt werden!

 

Arbeiten, die in digitaler Form eingesandt werden, werden in einer separaten Kategorie bewertet.

 

 

Jeder Wettbewerbsteilnehmer kann bis zu drei Arbeiten einreichen.

Die Arbeiten müssen vom Teilnehmer selbst angefertigt werden.

 

Die Arbeiten sollten an die folgende Adresse geschickt werden:

 

Goleniowski Dom KultuSłowackiego 1

72-100 Goleniów, POLEN

Mit der Anmerkung: XXX FESTIWAL COLOR ART

 

Die Werke müssen in einer festen Verpackung eingereicht werden, sodass die Arbeiten geschützt sind (nicht eingerollt).

 

Die Arbeiten sollten ohne Rahmen und unverklebt versandt werden.

 

Bitte senden Sie keine Arbeiten, die auf Faserplatten, Kunststoff- oder Metalloberflächen oder mit losen Materialien hergestellt wurden.

 

 

PREISE UND AUSZEICHNUNGEN

 

Preise:

 

Der Preis ist die Teilnahme an künstlerischen Workshops und/oder ein Sachpreis, ein Katalog und eine Urkunde.

 

Die ausgewählten Arbeiten werden in dem Buch "Legende für zukünftige Generationen" veröffentlicht. Auf deren Grundlage werden Skulpturen entworfen, die im Stadtraum von Goleniów ausgestellt werden.

 

Die Jury plant, in jeder Alters- und Kunstkategorie drei Preise zu vergeben. (Die Jury behält sich eine andere Verteilung der Preise vor.)

Für jede/n Gewinner*in des Wettbewerbs wird nur ein Preis vergeben.

Preise, die während des Festivalfinales in Goleniów nicht abgeholt werden, werden per Post verschickt.

 

Die künstlerischen Betreuer*innen der Preisträger erhalten eine Teilnahmebestätigung und einen Ausstellungskatalog.

 

 

Auszeichnungen:

 

Das Komitee kann in jeder Kategorie bis zu drei Auszeichnungen vergeben. Die Arbeiten werden in der Ausstellung und im Festivalkatalog veröffentlicht sowie eine Urkunde.

Preise, die nicht während des Festivalfinales in Goleniów abgeholt werden, werden per Post verschickt.

 

 

 

FESTIVAL-FINALE

 

Die künstlerischen Workshops sind für die letzte Juniwoche 2021 geplant.

 

Die Veranstalter stellen dem/der Preisträger*in und einem/r Betreuer*in Unterkunft und Verpflegung zur Verfügung.

Die Bestätigung der Teilnahme ist eine Akkreditierungsgebühr für den gesamten Aufenthalt in Höhe von 100 PLN. (Preisträger*in + Betreuer*in).

Alle Kunstmaterialien, die während des Workshops benötigt werden, werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

 

 

 

URHEBERRECHTE UND EIGENTUM

 

Das Kulturhaus von Goleniów erwirbt die Rechte zur Bearbeitung und Nutzung der zum Festival eingereichten Werke.

Die zum Festival eingereichten Arbeiten gehen in das Eigentum des Veranstalters über und werden nicht an die Autoren zurückgegeben.

Mit der Anmeldung zum Festival wird das Eigentum an der eingereichten Arbeit und die Nutzungsrechte daran unentgeltlich an den Veranstalter übertragen.

Die Teilnahme am Festival ist gleichbedeutend mit der Zustimmung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und der Veröffentlichung der Arbeit im Ausstellungskatalog und in den Werbematerialien des Festivals.

 

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Änderungen in der Ordnung vorzunehmen.