Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Menü öffnen/schliessen

Musikschule

Öffentliche Bildungs- und Kultureinrichtung

Staatlich anerkannte Musikschule in Mecklenburg-Vorpommern

Um dieses Feature zu nutzen, akzeptieren Sie bitte Marketing-Cookies in den Cookie-Einstellungen.

Herzlich willkommen

Begrüßung

Freude an der Musik, Spaß am gemeinsamen Musizieren und ernsthafte Beschäftigung,

all dies bietet die Musikschule der Universitäts- und Hansestadt Greifswald. 
Über 800 Schülerinnen und Schüler jeden Alters, von Kleinkindern bis zu Senioren, werden im Gebäude der kommunalen Musikschule in der Steinbeckerstraße 45 von 23 Diplommusikschullehrern in einer Vielzahl von Instrumenten unterrichtet. Neben dem qualifizierten Unterricht sind die Ensembles der Musikschule eine ideale Möglichkeit erste Kontakte zu den Greifswaldern zu knüpfen.

Wer ein Instrument sowie Gesang erlernen oder seine Kenntnisse auffrischen möchte, kann dies an der Musikschule der Universitäts- und Hansestadt Greifswald tun. Der Unterricht findet zeitlich ganz individuell nach Absprache statt, von früh morgens bis in die späten Abendstunden. Zahlreiche Ensembles, Chor oder Tanz / Ballett bieten die Möglichkeit nicht nur im eigenen Stübchen zu musizieren, sondern in Gemeinschaft mit anderen jungen oder älteren Musikern Musik zu erleben. Öffentliche Konzerte im schuleigenen Konzertsaal und auf anderen Podien, die Vorbereitung auf Wettbewerbe, Orchesterfahrten und vieles mehr, bieten ein ideales Entwicklungspotenzial für Ihre Kinder.
 
Ausbildung ist Vertrauenssache. Deshalb steht Ihnen und Ihren Kindern die Musikschule Greifswald als qualitätszertifizierte Einrichtung (QsM) und kompetenter Partner mit Rat und Tat zur Seite. Für die Jüngsten wird die "Eltern-Kind-Gruppe" im Musikschulgebäude, Steinbeckerstraße 45 als Gruppenunterricht erteilt, ebenso die "Musikalische Früherziehung", die zusätzlich auch in Kindertagesstätten im ganzen Stadtgebiet angeboten wird.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Online-Anmeldung Musikschule

Hier geht es zur Online-Anmeldung der Musikschule!

Unterrichtsausfall / allgemeine Mitteilungen zum Unterricht

Woche vom 13.05.2024 bis 17.05.2024

Im Fach Bläser/ Frühbereich bei Frau Itzigehl muss der Unterricht bis einschließlich 24.05.2024 leider ausfallen. 

Der Unterricht bei Herrn Norde in den Fächern Violine/Viola/Musiktheorie muss leider
vom 22.05.- 24.05.2024 ausfallen.

News
Mit einem super Ergebnis konnte unser Hornist Kyle Bartel beim diesjährigen
Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Lübeck über Pfingsten punkten.
Kyle erreichte tolle 23. Punkte und einen 2.Preis!
Begleitet wurde er von Susanne Dittmann am Klavier und seiner Lehrerin Wendy Bartel.
Unseren herzlichsten Glückwunsch!
Kyle_Bartel_Bundeswettbewerb
__________________________________________________________________________________________________
 
 
Freie Unterrichtsplätze

Aktuell gibt es in folgenden Fächern noch freie Plätze!

Horn      Blockflöte     Querflöte


Hier finden Sie unsere Anmeldeformulare (Downloadbereich rechte Seite!)
         oder nutzen Sie gerne unsere Online-Anmeldung

Musikalische Früherziehung (MFE) - auf Anfrage

Musikalische Grundausbildung (MGA) - auf Anfrage
________________________________________________________________________________

  
Kammerorchester (Herr Norde) Mittwoch 17:45 Uhr

Musiktheorie

 

Aktuelle Konzerte

Nordischer Klang - Konzerte der Partnerstädte
Plakat Nokl 09.05.2024Plakat Nokl 10.05.2024

Übe-Challenge (Wettbewerb)

In diesem Jahr gibt es ein neues Format an der Musikschule - eine Übe-Challenge (Wettbewerb)
Mit den nachfolgenden Informationen erfahrt ihr worum es geht und wie es geht! Dazu braucht es einige Regeln!

Regeln für den Übewettbewerb     (hier als Download)   Anmeldebogen

  • Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer muss einen Anmeldebogen ausfüllen
  • Teilnehmende unter 18 Jahren benötigen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten
  • Der Wettbewerb geht über 2 Wochen, und zwar vom 1. bis 14. Juni
  • Die Bekanntgabe der Ergebnisse und die Verlosung der Überraschungen finden am Samstag, 22. Juni, am Tag der offenen Tür der Musikschule, statt
  • Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer sucht sich mindestens eine Sponsorin / einen Sponsor (ähnlich wie beim Stundenlauf)
  • Jede Sponsorin / jeder Sponsor verpflichtet sich, pro 10 Minuten Übe-Zeit eine selbst festgelegte Summe zu zahlen
  • Die eingezahlten Beträge kommen zu 100% dem Förderverein der Musikschule zugute
  • Der Förderverein wird die Summe für ein Probenwochenende der Musikschule verwenden
  • Die Übe-Zeit wird von jeder Teilnehmerin / jedem Teilnehmer minutengenau online in einer Excel-Tabelle eingetragen
  • Am Ende wird die Gesamt-Übe-Zeit durch 10 geteilt, und man erhält so die Anzahl der 10-Minuten-Übe-Einheiten. Bei einem ungeraden Ergebnis darf gerne aufgerundet werden. Jetzt können die Sponsorengelder eingesammelt werden
  • Das Sponsorengeld kann entweder in bar in der Musikschule abgegeben oder auf das Konto des Fördervereins unter dem Verwendungszweck „Übe-Wettbewerb“ überwiesen werden
    "Förderverein der Musikschule der Hansestadt Greifswald e.V." 
    Kontonummer: IBAN: DE90 1505 0500 0230 0054 38
    bei der Sparkasse Vorpommern
  • Die Teilnehmenden mit den 5 Bestzeiten erhalten garantiert eine kleine Überraschung
  • Unter den übrigen Teilnehmenden werden 5 weitere Überraschungen verlost
  • Als Zielbetrag der erspielten Gesamtsumme wird 1.000,- Euro festgelegt. Sollte dieses Ziel übertroffen werden, werden weitere Überraschungen verlost
  • Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer vergibt sich einen Künstlernamen. Auf einer Excel-Tabelle auf der Website der Musikschule kann man den Stand der Übe-Zeiten und die Höhe der erspielten Beträge jederzeit und von allen Teilnehmenden einsehen.
  • Der Zugang zur Excel-Tabelle wird über ein Passwort geregelt
Staatlich anerkannte Musikschule

Die Musikschule darf auch weiterhin die Bezeichnung "Staatlich anerkannte Musikschule in Mecklenburg-Vorpommern" tragen. Eine entsprechende Urkunde vom 12.07.2021, unterzeichnet von der Ministerin Bettina Martin, belegt die sehr gute Arbeit der Musikschule. Sie gilt für weitere 5 Jahre. Nur Musikschulen, die gewisse Rahmenbedingungen erfüllen, dürfen nach Antragstellung diese Bezeichnung führen. Die staatliche Anerkennung ist direkt mit dem Schulgesetz M-V (§ 133 SchulG M-V) verbunden und unterliegt bestimmten Qualitätskriterien, die erfüllt sein müssen. Die erste Urkunde zur staatlichen anerkannten Musikschule erhielt die Musikschule 2010 vom damaligen Minister Tesch in einer Feierstunde. Die Musikschule Greifswald gehörte mit zu den ersten Musikschulen in MV, die diese Urkunde erhielten.
Staatl. An 2021

 

Datenschutzrichtlinie gemäß EU-DSGVO

Datenschutzerklärung

 

 

 

 

 

Angebote MS 2

Unterrichtsangebote

Für unsere Jüngsten
Vokal- Instrumentalunterricht
Ballett- und Tanzunterricht, Ensembles / Theorie

Für unsere Jüngsten; Vokal- Instrumentalunterricht; Ballett- und Tanzunterricht; Ensembles / Theorie
Teaser-Musikschulgebäude

Unsere Musikschule

Sekretariat sowie Informationen zu Lehrkräften, Förderverein, Elternbeirat und vieles mehr!

Unsere Musikschule - Informationen zu Lehrkräften, Förderverein, Elternbeirat und vieles mehr!