Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Oster- und Blumenmarkt

reges Treiben auf dem Marktplatz zum Oster und Blumenmarkt mit dem Stadthaus im Hintergrund

Frühlingsduft und Farbenmeer beim 27. Oster- und Blumenmarkt 

Tulpen, Narzissen, Krokusse und Hyazinthen –

am 20. April verwandelt sich der Historische Marktplatz in ein duftendes Blumenmeer. An diesem Tag lädt die Universitäts- und Hansestadt Greifswald von 10 bis 17 Uhr zum  27. Oster- und Blumenmarkt  ein.

 

Ca. 70 Aussteller präsentieren ihre Produkte. Die Besucher erwartet ein liebevoll geschmückter Frühlingsmarkt mit einem vielfältigen und attraktiven Angebot an Pflanzen, Blumenarrangements, Keramik und kunstgewerblichen Artikeln. Auch für Kinder gibt es wieder spezielle Angebote. Ein Osterhase versteckt für die Kleinen Naschereien.

Auf rund 400 Quadratmetern präsentieren  ca. 20 Floristen aus Greifswald und Umgebung  Frischblumen, Frühblüher oder bepflanzte Schalen und stimmen so auf die Osterfeiertage ein.

 

Daneben bieten rund 30 Keramiker und andere Kunsthandwerker ihre Waren feil. Das Angebot reicht von Gebrauchskeramik und Schmuck über Korbwaren, Holz- und Stroharbeiten bin hin zu hochwertigen Kerzen, Filz- und Wollprodukten. Auch handgefertigte Ostereier in Wachs-Bossier-Technik dürfen nicht fehlen. An sieben Ständen können Spezialitäten aus eigener Herstellung wie Honig, Öle, Liköre oder Brotaufstriche und Chutneys gekostet und gekauft werden.

 

Hungrige können sich auf frühlingsfrische Kostproben freuen und  Gerichte mit den ersten Kräutern, Spezialitäten vom Holzkohlegrill, Suppen oder Hausmannskost probieren. Auch für Kinder gibt es wieder spezielle Angebote. Sie können an verschiedenen Mal- und Bastelständen beispielsweise Figuren bemalen.

 

Umrahmt wird der Markt durch ein buntes Show- und Unterhaltungsprogramm.

 

 

 

Sie haben Interesse an der Teilnahme?

Hier geht's zur Bewerbung