Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Sonstige Ausschreibungen

Veräußerung von Veranstaltungstechnik

Das Sozio-kulturelle Zentrum St. Spiritus sondert drei Verfolger-Scheinwerfer aus und bietet diese zum Kauf an.

Interessenbekundungsverfahren für ein Internat in Greifswald

Einreichen der Unterlagen bis zum 8. Februar 2019

 

Gemäß § 102 Abs. 3 Schulgesetz für das Land Mecklenburg-Vorpommern (SchulG M-V) in der  derzeit gültigen Fassung sollen Schulträger, die ein Schulangebot mit überregionaler Bedeutung vorhalten, Internate oder Wohnheime errichten, (soweit den Schülerinnen und Schülern eine tägliche Fahrt zur Schule nicht zugemutet werden kann). Schulträger können die Wahrnehmung dieser Aufgabe einschließlich der Geltendmachung der Kosten der Unterbringung nach Maßgabe von § 115 Abs. 2 und 5 SchulG M-V Dritten übertragen.

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald ist seit 13.12.2012 gemäß des öffentlich-rechtlichen Vertrages über die Rückübertragung der Schulträgerschaft nach § 165 Abs. KV M-V Träger des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums in Greifswald, das die Beschulung von diagnostizierten

hochbegabten Schülerinnen und Schülern ermöglicht. Hierbei handelt es sich um ein Angebot mit überregionaler Bedeutung. Das Einzugsgebiet des Hochbegabtenzweiges am A.-v.- Humboldtgymnasium erstreckt sich über die gesamte Region Vorpommern.