Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Studiengang "Bachelor of Engineering - Bauingenieurwesen"

Portrait_Manske&Kollegen_PM-2778_teaser

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie eine Brücke 100 Meter überspannen kann, worauf es beim Hausbau ankommt und ob gestalterische Ideen auch immer technisch umsetzbar sind? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen erhalten Sie im Bachelor-Studiengang „Bauingenieurwesen“ der Fachhochschule Potsdam.

 

 

 

 

Ablauf des Studiums

Semester 1 bis 4: Grundlagen legen

Mit dem 1. Semester beginnt Ihr Studium an der Fachhochschule Potsdam. Die gesamten Vorlesungszeiten in den ersten vier Semestern verbringen Sie dort. Es erwarten Sie Module, die die technischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen für das Bauingenieurwesen legen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus, aber auch Grundlagen aus Bereichen des Verkehrswesens und der Infrastruktur werden thematisiert. In den vorlesungsfreien Zeiten arbeiten Sie in der Stadtverwaltung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald und können so Ihr erlangtes Wissen praktisch einsetzen.

 

Semester 5: Volle Konzentration auf die Praxis

Das 5. Semester verbringen Sie vollständig im Stadtbauamt und Immobilienverwaltungsamt der Universitäts- und Hansestadt Greifswald. Hier schreiben Sie auch einen Praktikumsbericht.

 

Semester 6 bis 7: Vertiefung und freie Wahl

Im 6. und 7. Semester vertiefen Sie Ihr erworbenes Fachwissen und haben zudem die Freiheit, Ihren Schwerpunkt individuell zu setzen. Dazu können Sie drei Wahlmodule wählen. Die vorlesungsfreien Zeiten verbringen Sie wieder bei der Universitäts- und Hansestadt Greifswald.

 

Semester 8: Endspurt! Praxis und Bachelorarbeit

Das abschließende 8. Semester verbringen Sie noch einmal vollständig im Stadtbauamt und Immobilienverwaltungsamt der Universitäts- und Hansestadt Greifswald und schreiben einen weiteren Praktikumsbericht. In diesem Semester erstellen Sie Ihre Bachelorarbeit, die den Abschluss des Studiums bildet.

 

Zu den Studieninhalten gehören:

 

  • Allgemeine Grundlagen: Mathematik, Technisches Zeichnen, Vermessungskunde, Kommunikation und wissenschaftliches Arbeiten, Reflexion zu Theorie- Praxis-Transfer und Studienverlauf
  • Baufachliche Grundlagen: Statik, Baukonstruktion, Baustoffkunde, Bauphysik
  • Konstruktiver Ingenieurbau: Grundbau, Massivbau, Stahlbau, Holzbau, Bauen im Bestand, Konstruktionsgeschichte
  • Baumanagement und Recht: Projektmanagement, Baubetrieb, Bauplanung, Baurecht, Baubetriebswirtschaft
  • Infrastruktur: Stadtbauwesen

 

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums verleiht die Fachhochschule Potsdam den akademischen Grad "Bachelor of Engineering (B. Eng.) – Bauingenieurwesen".

 

Nähere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite der Fachhochschule Potsdam: https://www.fh-potsdam.de/studieren/fachbereiche/bauingenieurwesen/studium/studiengaenge/dualer-bachelor-bauingenieurwesen/

 

Einstellungsvoraussetzungen

  • Fachhochschulreife oder Abitur mit guten Leistungen in Mathematik und Physik
  • Interesse an mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Zusammenhängen
  • Gesundheitliche und persönliche Eignung
  • Konzeptionelles und analytisches Denkvermögen
  • Konflikt- und Kooperationsfähigkeit
  • Durchsetzungs-, Problemlösungs- und Organisationsfähigkeit

Bewerbungsverfahren

Der Bewerbungszeitraum für den Studienbeginn 1. Oktober 2022 liegt voraussichtlich zwischen dem 1. November 2021 und dem 31. Dezember 2021.

 

Sobald die Ausschreibung veröffentlicht ist, können Sie sich über unser digitales Bewerbermanagementsystem unter www.greifswald.de/stellenangebote bewerben.

 

Folgende Bewerbungsunterlagen benötigen wir:

 

  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse bzw. des Schulabschlusszeugnisses
  • Nachweise zu Ausbildungen, beruflichen Tätigkeiten oder Praktika

 

Folgendes kann Sie im Bewerbungsverfahren erwarten:

 

  • Einladung zum schriftlichen Eignungstest – Winter 2021/2022
  • Anhand des Testergebnisses erfolgt die engere Auswahl der Bewerber*innen, die dann zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden
  • Einladung zum persönlichen Gespräch – voraussichtlich im Frühjahr 2022

Was wir Ihnen bieten

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald bietet Ihnen ein praxisorientiertes duales Studium zum Bachelor of Engineering und die Einbindung in unsere ausbildungs- und jahrgangsübergreifende „Azubi-Gemeinschaft“ während des gesamten Studiums.

 

Wir bieten gute Übernahmechancen bei einem erfolgreich beendeten Studium.

 

Das Entgelt während des gesamten Studiums richtet sich nach der analogen Anwendung des Tarifvertrags für ausbildungsintegrierte Studiengänge im öffentlichen Dienst (TVSöD). Es beträgt derzeit (Stand 07/2021) monatlich 1.250 € in allen Studienjahren.

 

Zusätzlich erhalten Sie einige sonstige tarifliche Sonderleistungen nach TVSöD, wie die Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge.

 

Der Urlaubsanspruch für die Dual-Studierenden beträgt 30 Tage im Jahr.