Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

18.03.2020 – Aktuelle Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Stadthaus_Greifswald_Schild(WallyPruss)_2_ganzes_Bild
Stadthaus, Foto: Wally Pruß

Um die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus zu minimieren, schränkt die Greifswalder Stadtverwaltung den Publikumsverkehr weitestgehend ein. "Ich möchte dennoch klarstellen, dass wir für die Bürgerinnen und Bürger weiterhin erreichbar sind - sowohl telefonisch als auch per Mail", betont Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder. In dringenden Fällen sind ab Donnerstag (19.3.) auch persönliche Termine nach vorheriger Vereinbarung möglich. Ob es sich um dringende Fälle handelt, wird im Einzelfall durch die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung entschieden. Gleichwohl sind alle anderen Ämter und Verwaltungsbereiche besetzt, aber nur telefonisch erreichbar.
Tagesaktuelle Informationen finden Sie unter: https://www.greifswald.de/de/verwaltung-politik/rathaus/greifswalder-feuerwehr/coronavirus/

Telefonnummern und Mailadressen für die öffentlichen Dienstleistungen:

Dienstag bis Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr

Montag und Freitag geschlossen

Belange des Wochenmarktes (markt@greifswald.de): 0172 3299046 und 0172 3299047

Allgemeine Ordnung (allgemeine.ordnung@greifswald.de): 03834 8536-4343 und 03834 8536-4347

Einwohnermelde-, Pass- und Personalausweiswesen (einwohnermeldeabteilung@greifswald.de): 03834 8536-4132

Standesamt (standesamt@greifswald.de): 03834 8536-1190

Wohngeld/Wohnberechtigungsschein/Kultur- und Sozialpass (wohngeld@greifswald.de): 03834 8536-4535

Kfz-Zulassung/Bewohnerparkausweise (verkehrsabteilung@greifswald.de): 03834 8536-4120

Führerscheinwesen/öffentlich-rechtliche Namensänderungen (verkehrsabteilung@greifswald.de): 03834 8536-4116 

Gewerbeangelegenheiten (gewerbe@greifswald.de): 03834 8536-4375

Friedhofsverwaltung (friedhof@greifswald.de): 03834 8536-2960

Trauungen
Angemeldete Trauungen finden statt. Sie werden allerdings auf den engsten Kreis reduziert. Das Standesamt bietet an, vereinbarte Termine zu verschieben.

Beisetzungen
Beisetzungen finden weiterhin statt, allerdings sind maximal 20 Personen zulässig.

Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen bis einschließlich 19.4.2020 wurden abgesagt, das betrifft auch die die Wahl des Seniorenbeirats am 26.3. sowie Sitzung der Bürgerschaft am 30.3.

Baumaßnahmen
Alle laufenden Baumaßnahmen gehen zunächst wie geplant weiter. Inwieweit es zu Einschränkungen durch die Baufirmen kommt, weil eventuelle Mitarbeiter ausfallen, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht abgeschätzt werden. 

Stadtbibliothek:
Alle Medien mit Abgabefrist ab 14.3. sind bis zum 27.4 verlängert. Für Fragen und Informationen erreichen Sie die die Mitarbeiter*innen telefonisch 03834/ 8536-4477 oder per Mail service.bibliothek@greifswald.de. Nutzen Sie die Onleihe - 80.000 digitale Medien bequem von zu Hause genießen. Weitere Informationen unter https://stadtbibliothek.greifswald.de/

Kita-Eigenbetrieb Hanse-Kinder:
In jeder Kindertagesstätte des Eigenbetriebes Hanse-Kinder wurden Notgruppen eingerichtet für Kinder von Eltern aus systemrelevanten Berufsgruppen. Bei Fragen sollten sich Eltern direkt an die jeweilige Kita wenden oder telefonisch an das Sekretariat der Hanse-Kinder: 8536-2401. Die Verwaltung der Hanse-Kinder bleibt zunächst bis 19.4. für den Publikumsverkehr geschlossen.

Greifswald-Information:
Aufgrund der aktuellen Situation bleibt auch die Greifswald-Information bis vorerst einschließlich 19. April geschlossen. Telefonisch bleiben die Mitarbeiter wie gewohnt innerhalb der regulären Öffnungszeiten (Mo-Fr: 10 bis 17 Uhr) unter 03834 85361380 und per Email unter stadtinformation@greifswald-marketing.de erreichbar.
Derzeit werden auch keine Stadtführungen angeboten. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Bei Fragen rund um Veranstaltungstickets wird gebeten, sich an die Veranstalter zu wenden, ob die Events stattfinden und zu welchen Konditionen Tickets zurückgeben werden können.