Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

15.05.2020 – Badestelle Eldena ab 6. Juni geöffnet

Strandbad Eldena
Strandbad Eldena, Foto: Wally Pruß

Die Badestelle in Eldena wird erst am 6. Juni und nicht wie üblich am 15. Mai geöffnet. Auf Grund der intensiven Belastung des Gesundheitsamtes des Landkreises wegen der Corona-Pandemie nimmt dieses erst am 3. Juni die ersten Wasserproben. Wenn diese unbedenklich sind, wird das Gewässer für den Badebetrieb freigeben.

Ab diesem Zeitpunkt reinigt die von der Stadt beauftragte Firma wieder regelmäßig den Strand und die Sanitäranlagen und leert die Papierkörbe. Auch der Kiosk wird wieder öffnen. Dieser bietet einen Getränke- und Imbissverkauf an und vermietet die Strandkörbe. Der Verzehr von Lebensmitteln im unmittelbaren Verkaufsbereich ist allerdings nicht erlaubt. Die Strandkörbe werden täglich gereinigt. In diesem Jahr werden wieder, wie gewohnt, die Rettungsschwimmer der DLRG in den Zeiten von 10 bis 18 Uhr die Badeaufsicht übernehmen. Die Nutzung der Badestelle erfolgt auf eigene Gefahr.

Beim Besuch der Badestelle Eldena sind im Rahmen der geltenden Coronaverordnung  Hygienevorschriften und Abstandsregeln zu beachten:

Abstandhaltung von mindestens 1,50 m
-          zwischen Badegästen am Strand und beim Baden (ausgenommen in einer Häuslichkeit zusammen lebende Personen)
-          im Wartebereich des Imbissverkaufs und der Strandkorbvermietung
-          im Bereich des Zugangswegs
-          auch der Rettungsschwimmer, soweit anwesend

Die WC-Bereiche dürfen nur von einer Person betreten werden. Die Einhaltung dieser Vorschriften wird kontrolliert.