Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Suche: Suchfeld öffnen / Suchfeld schließen
Menü öffnen/schliessen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 12.08.2022 – Blaualgen im Strandbad Eldena nachgewiesen

Greifswalder Strandbad Eldena im Sommer
Foto: © Wally Pruß

Wie das Gesundheitsamt des Landkreises Vorpommern-Greifswald mitteilte, sind heute (Freitag, dem 12. August 2022) im Strandbad Eldena Cyanobakterien nachgewiesen worden. Diese sogenannten Blaualgen können gesundheitsschädigend sein. Es wird deshalb dringend davor gewarnt, baden zu gehen. Die Stadt hat unverzüglich Hinweisschilder anbringen lassen.

Blaualgen können bei Hautkontakt Reizungen sowie allergische Reaktionen hervorrufen. Eine Giftwirkung könnte auftreten, wenn an mehreren Tagen hintereinander algenhaltiges Wasser geschluckt wird. Kinder und Kleinkinder sind besonders gefährdet. Bei Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Auch für Hunde können Cyanobakterien gefährlich werden. Diese sollten deshalb ebenfalls kein algenhaltiges Wasser trinken. 

Das Gesundheitsamt steht im ständigen Kontakt mit dem Kioskbetreiber und der DLRG und wird unverzüglich informieren, wenn der Wind dreht und das Baden wieder möglich sein wird.