Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Suche: Suchfeld öffnen / Suchfeld schließen
Menü öffnen/schliessen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 31.05.2022 – Ergebnisse des 8. STADTRADELNS in Greifswald stehen fest – Siegerehrung am 13. Juni vor dem Rathaus

Fahrräder in Greifswald
Foto: © Wally Pruß

Nachdem das 8. STADTRADELN am Samstag, dem 21. Mai 2022, endete und die letzten Kilometer nachgetragen werden konnten, steht nun das endgültige Ergebnis fest: Bei der diesjährigen Aktion konnten die Rekorde von 2021 noch einmal übertroffen werden – sowohl bei den Teilnehmenden als auch den Teams und den geradelten Kilometern. So legten insgesamt 2.354 Aktive aus 122 Teams in den drei Aktionswochen insgesamt 366.504 Kilometer zurück. Verglichen mit dem Verbrauch eines Autos auf dieser Strecke vermieden sie damit Emissionen in Höhe von 56 Tonnen Kohlendioxid. „Ich bin überrascht, dass wir das Ergebnis vom letzten Jahr noch einmal um 450 Aktive und 40.000 Kilometer überbieten konnten“, freut sich Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder. „Vielen Dank an alle, die zu diesem herausragenden Ergebnis beigetragen haben. Das zeigt wieder einmal, dass Greifswald eine radfahrbegeisterte Stadt ist, in der die Menschen mit Herzblut dabei sind – nicht nur während des STADTRADELNS, sondern das ganze Jahr über. Ich freue mich vor allem, dass in diesem Jahr so viele Schülerinnen und Schüler teilgenommen haben. Mit der Martinschule und der Montessori-Schule konnten sich gleich zwei Schulen einen Platz auf der Siegertreppe sichern. Wer tägliche Wege mit dem Fahrrad zurücklegt, tut nicht nur etwas für seine Gesundheit, sondern auch für unser Klima.“

Übergabe der Pokale an die besten Teams am 13. Juni, 16:30 Uhr vor dem Rathaus

Die besten Teams werden jeweils mit einem einzigartigen Pokal von den Kunstwerkstätten geehrt: Die meisten Kilometer, nämlich insgesamt 34.938, legte in diesem Jahr das Team der Martinschule zurück. Als beste Schule kann sich die Einrichtung gleichzeitig über einen 200-Euro-Gutschein der Stadtwerke freuen. Sie lieferte sich bis zum Schluss ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem HC Vorpommern-Greifswald, dessen Radler*innen insgesamt 34.599 Kilometer schafften. Auch er erhält als bester Verein einen 200-Euro-Gutschein der Stadtwerke. Den dritten Platz erreichten die Schüler*innen der Montessori-Schule mit 20.595 Kilometern knapp vor dem Team der Uni Greifswald mit 19.912 Gesamtkilometern. Die meisten Radkilometer pro Kopf legte das Team RASEM mit 1.452 Kilometern zurück. Es führt mit 2.903 Gesamtkilometern auch die Familienwertung an. 

Alle Ergebnisse finden Sie hier: https://www.stadtradeln.de/greifswald