Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Suche: Suchfeld öffnen / Suchfeld schließen
Menü öffnen/schliessen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 13.12.2017 – Generationenfreundlicher toom Baumarkt in Greifswald

TOOM Ehrung Einkaufsstätte
Marktleiter Heiko Köhler bekam die Urkunde von Tino Beig vom Handelsverband Nord im Beisein von Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder sowie der Behindertenbeauftragten Monika Kindt

Der toom Baumarkt in Greifswalds Gützkower Landstraße ist mit dem Qualitätszeichen für generationenfreundliches Einkaufen ausgezeichnet worden.  Marktleiter Heiko Köhler bekam die Urkunde von Tino Beig vom Handelsverband Nord im Beisein von Greifswalds Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder sowie der Behindertenbeauftragten Monika Kindt, überreicht. „Wir freuen uns sehr über derartige Initiativen im Einzelhandel, denn sie unterstützen damit auch unser Bemühen nach einer barrierefreien Stadt“ so Oberbürgermeister Dr. Fassbinder. Der Baumarkt darf nun dieses Qualitätszeichen 3 Jahre führen.

Dieses Zertifikat erhalten Geschäfte und Märkte, deren Gestaltung, Ausstattung und Sortiment barrierearm sind und für alle Kunden und Kundinnen eine angenehme und stressfreie Einkaufsatmosphäre bieten. Dabei geht es nicht nur um ältere Menschen, sondern um alle Generationen. Auf der Checkliste für das Qualitätszeichen stehen zum Beispiel Kriterien wie breite Gänge, gute Beleuchtung, lesbare Schriften, rutschfeste Böden, gute Orientierung und natürlich freundliches und hilfsbereites Personal.

Das Qualitätszeichen Generationenfreundliches Einkaufen wird seit März 2010 bundesweit von allen Handelsverbänden vergeben. Geschäfte jeder Art werden nach 63 Kriterien auf ihre Generationenfreundlichkeit hin geprüft. Im Verbandsgebiet des HV Nord sind über 250 Geschäfte zertifiziert. Fragenkatalog u.a.: www.hvnord.de/service/generationenfreundliches-einkaufen.html