Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Menü öffnen/schliessen

Pressemitteilungen

10.05.2022 – „Greifswald blüht auf“ mit Blumenkaskaden und Kitapatenschaften - Pflanzaktion mit den Hansekindern

Pflanzaktion Blumenkaskaden
Kinder der Kita „Friedrich Wolf“ des Eigenbetriebs Hansekinder © Theres Behnke

Pressemitteilung der Greifswald Marketing GmbH

Nach mehrjähriger Pause werden in diesem Jahr endlich wieder Blumenkaskaden im Greifswalder Stadtgebiet aufgestellt!

Gemeinsam mit der Stadtverwaltung und mit Unterstützung der Stadtwerke Greifswald bringt die Greifswald Marketing GmbH im Rahmen der Kampagne "Greifswald blüht auf", deren Herzstück die Blumenampeln sind, die jährlich von Mai bis Oktober das Stadtgebiet schmücken, noch mehr bunte Farbtupfer in die Universitäts- und Hansestadt. Das Besondere: die Blumentürme werden von Kindern der städtischen Kitas bepflanzt.

Im Rahmen einer Pflanzaktion, die vom 10. bis 14. Mai am toom Baumarkt Greifswald stattfindet, werden kleine Greifswalder*innen aus insgesamt acht Kindergärten des Eigenbetriebs "Hansekinder" zu kleinen Blumenpaten und dürfen die Kaskaden eigenhändig bepflanzen.

„Es ist eine wunderbare Idee, Kinder in die Pflanzaktion einzubinden. So erhält die Aktion noch stärkeres Gewicht. Für die Kitakinder ist es eine besonderes Erlebnis und eine bereichernde Erfahrung.“, so Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder.

Die Blumenkaskaden werden anschließend im Stadtgebiet aufgestellt – 6 im Bereich der Innenstadt (u.a. am Mühlentor, am Bahnhof und im Westend) sowie jeweils eine in den Ortsteilen Wieck und Ladebow.

"Nachdem die Aktion, die schon lange geplant war, im vergangenen Jahr pandemiebedingt ausfallen musste, freuen wir uns nun umso mehr, sie in diesem Jahr durchführen zu können!“ so Theres Behnke, Projektverantwortliche bei der Greifswald Marketing GmbH. Das wäre ohne Unterstützung zahlreicher Projektpartner nicht möglich. Dazu zählen die Stadtverwaltung, der toom Baumarkt Greifswald und das Taxiunternehmen Wedow. Besonderer Dank geht an die Stadtwerke Greifswald, die die Aktion mit einem großzügigen Sponsoring unterstützen.

Auch die Blumenampeln werden in diesem Jahr wieder das Stadtgebiet verschönern. Hier gab es in diesem Jahr erneut einen Beteiligungsrekord. Mit einem einmaligen Jahresbeitrag tragen so Greifswalder Unternehmen und Institutionen, Vereine, Einzelhändler aber auch Privatpersonen zur Verschönerung ihrer Stadt bei.