Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

19.03.2020 – Solidarität und konkrete Hilfe in Zeiten sozialer Isolation

Ältere Menschen oder Personen mit Vorerkrankungen gehören zur „Risikogruppe“. Insbesondere ihnen wird empfohlen, Menschenansammlungen zu meiden, um einer Ansteckungsgefahr zu entgehen. Die offene Jugendarbeit der drei ev. Altstadtgemeinden und viele andere möchten unterstützen, denn es kommt jetzt darauf an, Solidarität zu üben und aufeinander zu achten.

Konkret bedeutet dies, dass von der Jugendarbeit ausgehend gerade ein Unterstützer_innenkreis für Einkaufs- und Botendienste ( Einkauf, Apotheke, Drogerie…) aufgebaut wird.

Menschen, die Hilfe brauchen, können sich bei den Kirchengemeinden der Stadt melden:
0176-41732701
03834-883375
03834-2627
zusammen@pek.de 

Menschen, die helfen wollen, melden sich bitte hier:
0176-41732701

Auch ohne diesen organisierten Unterstützer_innenkreis können Menschen aktiv werden. Möglich sind Aushänge im eigenen Hausflur, um sich in der direkten Nachbarschaft auszuhelfen.