Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

23.03.2020 – Stände auf dem Greifswalder Wochenmarkt wegen Corona-Ansteckungsgefahr neu sortiert

Der Wochenmarkt auf dem Historischen Marktplatz bleibt vorerst weiter bestehen. „Allerdings haben wir die Fläche überplant, die einzelnen Anbieter stehen ab sofort weiter auseinander“, kündigt der Leiter des Amtes für Bürgerservice- und Brandschutz, Steffen Winckler, an. „Außerdem gibt es ab markiert Wartezonen für die Kunden. Wir bieten vor allem jenen Händlern mit ihren Produkten eine Plattform, die für die Grundversorgung wichtig sind. Es kann deshalb passieren, dass wir aufgrund des geringeren Platzes Händler abweisen müssen“. Unter anderem würden ab Donnerstag keine mobilen Gastronomen mehr auf dem Markt stehen. „Die Nachfrage der Händler ist nach wie vor groß“, so Steffen Winckler. Für viele sei es derzeit die einzige Möglichkeit, Umsatz zu machen.

Markttag in Greifswald ist immer dienstags, donnerstags, freitags und samstags. In der Regel bieten zwischen 20 und 25 Händler ihre Waren an. Dies variiert von Wochentag zu Wochentag.

Wochenmärkte sind trotz der Einschränkungen für den Handel, Gewerbe und gastronomische Einrichtungen weiterhin gestattet, um die Grundversorgung der Bevölkerung zu sichern.