Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Newport News

 

Newport News ist seit 2007 Greifswalder Partnerstadt. Greifswald und Newport News verbindet die jeweilige Verknüpfung der Universitäten mit der Stadtkultur und die Ausrichtung der städtischen Entwicklung auf eine enge Verknüpfung von Wissenschaft, Forschung und Technologie.

Jährlich wechselnde Besuche von Mitarbeitenden beider Städte aber auch Schüler- und Studentenaustauschprogramme sind die Hauptpfeiler der partnerschaftlichen Beziehung. Wie überall lebt auch hier die Partnerschaft von persönlichen Kontakten. Besonders aktiv ist hier der Verein der Nordamerikafreunde e.V. Bei gegenseitigen Besuchen wird traditionell in Gastfamilien übernachtet. Auf diese Weise sind bereits Freundschaften entstanden. 

 

Über Newport News

 

Newport News liegt in Virginia, an der Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Name der 1621 gegründeten Hafenstadt geht möglicherweise auf den Kapitän Christopher Newport zurück, der mit seinem Schiff englische Siedler und Nachschub nach Amerika brachte.

Inzwischen ist die kreisfreie Stadt mit etwa 180.000 Einwohnern das Wirtschaftszentrum der Region Peninsula. Unternehmen wie NASA Langley Research Center, das Jefferson Lab (Forschungszentrum für Teilchenphysik), das Virginia Center für Innovative Technologien, Canon, Siemens und Liebherr haben hier ihren Sitz. Die Region um Newport News hat eine der höchsten Pro-Kopf-Anteile von Wissenschaftlern und Ingenieuren in den Vereinigten Staaten.

Und Newport News ist der Geburtsort der legendären Jazzsängerin Ella Fitzgerald.