Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Kommunale Wirtschaftsförderung

Greifswald_Marina_oben

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald ist die Kreisstadt des Landkreises Vorpommern-Greifswald. Sie ist das wirtschaftliche, wissenschaftliche und kulturelle Zentrum Vorpommerns. 

 

Zu den besonderen Stärken des Wirtschaftsstandortes gehört die Vernetzung von Wissenschaft, Forschung und Technologie mit besonderen Kompetenzen in den Branchen Gesundheitswirtschaft, Elektronik und Maritime Wirtschaft.

Ob Unterstützung von Unternehmen bei der Neuansiedlung oder Verlagerung eines Gewerbebetriebes innerhalb des Stadtgebietes – die Wirtschaftsförderung ist für alle Unternehmen der zentrale Ansprechpartner. Von der Gründung über die Expansion bis zur Frage der Unternehmensnachfolge – in allen Unternehmensphasen helfen wir bei den nächsten Schritten.

 

Der Immobilienservice der Wirtschaftsförderung vermittelt Unternehmen auf ihre individuellen Bedürfnisse ausgerichtete Grundstücksangebote. Im Rahmen des Genehmigungsmanagements vermittelt das Team bei allen behördlichen Genehmigungen, Abstimmungen und Fragen.

 

Gründerinnen und Gründer junger Unternehmen brauchen eine gute Beratung. Wir stellen gerne den Kontakt zu den beiden Gründerzentren der Stadt her oder beraten Sie gemeinsam. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei in der Unterstützung von innovativen und technologieorientierten Gründungen, die eine passende Wirkungsstätte im Technologiezentrum Vorpommern finden, ebenso wie Unternehmen rund um das Thema Biomedizin im BioTechnikum.

Wirtschaftsbroschüre

Titelfoto Wirtschaftsbroschüre 2016 dt


In unserer Wirtschaftsbroschüre stellen wir erfolgreiche Unternehmer und Unternehmen aus der Universitäts- und Hansestadt Greifswald vor. Enthalten ist auch eine grafische Übersicht der Gewerbegebiete, die noch freie Flächen für Neuansiedlungen bieten.