Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Außeruniversitäre Forschungseinrichtungen

Die Stadt Greifswald ist in Verbindung mit dem Umland ein bedeutender Wissenschafts-, Technologie- und Wirtschaftsstandort.

 

Zahlreiche außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und innovative Unternehmen tragen neben den Einrichtungen der Universität Greifswald zu diesem Image bei.

 

Die starke Vernetzung von Wissenschaft, Forschung und Technologie wirkt sich positiv auf wissensbasierte Unternehmensgründungen und die Entwicklung neuer innovativer Verfahren aus.

 

Besondere Stärken liegen in der zukunftsorientierte Spitzenforschung und Technologie vor allem in den Bereichen Plasmatechnologie, Life Science, Biotechnologie und Tiergesundheit.

 

Die größten Forschungseinrichtungen außerhalb der Universität sind:

 

Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit

Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie

Max-Planck-Institut für Plasmaphysik