Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Haushaltspläne der Vorjahre

Haushalt 2015/2016 - Band I und III

Die Haushaltssatzung der Universitäts- und Hansestadt Greifswald sowie die der Städtebaulichen Sondervermögen für die Haushaltsjahre 2015/2016 wurden am 06. Mai 2015 öffentlich bekannt gemacht. Die nach § 47 Abs. 3 KV M-V erforderlichen Genehmigungen erteilte das Innenministerium am 27. April 2015.

 

Im Folgenden stehen beide Haushaltsbände für den Doppelthaushalt 2015/2016 zur Verfügung: 

Haushalt 2015/2016 - Band I

Haushalt 2015/2016 - Band III

 

Haushalt 2014 - Band I und III

Die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan 2014 dokumentieren die Fortsetzung der durch die Landkreisneuordnung und die Einführung der Doppik verursachten Veränderungs- und Modernisierungsprozesse. Da es ohne deutliche Veränderungen des Aufgabenprogramms und der Ertragssituation nicht möglich war, einen Planentwurf vorzulegen, der dem Gebot des Haushaltsausgleichs nach § 43 Abs. 6 KV M-V gerecht wurde, war die Aufstellung eines Haushaltssicherungskonzeptes erforderlich.

 

Haushalt 2014 - Band I

 

Das Buch III des Haushaltes umfasst die folgenden Städtebaulichen Sondervermögen:

  • 192 Sanierungsgebiet Wieck
  • 161 Sanierungsgebiet Innenstadt Fleischervorstadt
  • 162 Sanierungsgebiet mit besonderem Entwicklungsbedarf Fleischervorstadt
  • 193 Stadtumbau Ost Schoenwalde I
  • 199 Stadtteil mit besonderem Entwicklungsbedarf Schoenwalde II
  • 198 Stadtumbau Ost Schoenwalde II
  • 194 Stadtumbau Ost Ostseeviertel Parkseite

Hier finden Sie das Gesamtdokument des Haushaltsjahres 2014:

 

Haushalt 2014 - Band III

 

Haushalt 2013

Die Haushaltssatzung und der Haushaltsplan 2013 dokumentieren die Fortsetzung der durch die Landkreisneuordnung und die Einführung der Doppik verursachten Veränderungs- und Modernisierungsprozesse. Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald kann weder 2013 noch mittelfristig einen Haushaltsausgleich erreichen. Die Erarbeitung eines Haushaltssicherungskonzeptes wird so ein dominierendes Thema des Jahres 2013 sein.

 

Haushalt 2013 - Band I

 

Haushalt 2012

Nachdem die Universitäts- und Hansestadt Greifswald im vergangenen Jahr einen ausgeglichen Haushalt vorweisen konnte, gelingt das für 2012 nicht. Der diesjährige Ergebnishaushalt weist einen Fehlbetrag von 3.064.500 Euro aus. Zu weitreichend sind die Folgen der Kreisneuerordnung.

 

Haushalt 2012 -Band I