Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

01.10.2019 – 40. Hansetage 2020 in Brilon - Aufruf zur Teilnahme an den HANSEartWORKS

Logo HANSEartWORKS 2020
Logo der HANSEartWORKS 2020 (c) Stadt Brilon

Die Stadt Brilon in Nordrhein-Westfalen ist vom 4. bis 7. Juni 2020 Gastgeberin der 40.  Internationalen Hansetage. In diesem Rahmen werden auch die HANSEartWORKS durchgeführt. Das Kunstprojekt steht diesmal unter dem Motto «Leute – Orte - Träume». Gesucht werden Arbeiten, in denen sich Künstlerinnen und Künstler mit ihrem (Heimat-)Ort, ihren Mitmenschen und ihren Träumen in Form von Film oder Fotografie auseinandersetzen.

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald sucht nun Künstlerinnen oder Künstler aus Greifswald und dem Umland, die sich an diesem Wettbewerb beteiligen wollen. Interessierte können sich bis 30. November mit ihren Arbeiten bewerben. Eine Jury entscheidet dann bis Ende Januar, welcher Künstler oder welche Künstlerin die Stadt Greifswald bei der HANSEartWORKS vertreten darf.

Bitte senden Sie ihre Bewerbung mit dem Bewerbungsformular und allen Anlagen sowie einem Upload-Link per E-Mail an das Amt für Bildung, Kultur und Sport/ Abt. Kultur zu Händen Andreas Sappelt,  E-Mail: A.Sappelt@greifswald.de. Beachten Sie, dass Bewerbungen ausschließlich in digitaler Form auf einem Datenträger (USB- Stick) oder als Upload-Link einzureichen sind und der Download keiner zeitlichen Begrenzung unterliegen darf.
Hier finden Sie weitere Infos zum Wettbewerb, die vollständige Ausschreibung der Stadt Brilon sowie das Bewerbungsformular.