Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Suche: Suchfeld öffnen / Suchfeld schließen
Menü öffnen/schliessen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 28.09.2022 – Amt für Bildung, Kultur und Sport in Walther-Rathenau-Straße 11 gewechselt – Umzug an neuen Standort abgeschlossen

Verwaltungssitz Walther-Rathenau-Straße 11
Verwaltungssitz Walther-Rathenau-Straße 11

Die beiden Abteilungen Kultur sowie Schulverwaltung, Sportentwicklung und Jugend des Amtes sind ab sofort in der Walther-Rathenau-Straße 11 zu finden. Auch das Jubiläumsbüro 250 Jahre Caspar David Friedrich hat dort neue Räumlichkeiten. Damit ist der Umzug in das neue Verwaltungsgebäude abgeschlossen. In den vergangenen Monaten waren bereits Abteilungen des Tiefbau- und Grünflächenamtes, die Abteilung Wirtschaft und Tourismus, das Wahlbüro sowie die Datenschutzbeauftragte und der Sicherheitsingenieur in die neuen Büros gewechselt. Die Beschäftigten sind weiterhin unter den gleichen E-Mail-Adressen und Telefonnummern erreichbar. Für Termine von Bürgerinnen und Bürgern wurden in der Einfahrtstraße rechts neben dem Gebäude Kurzzeitparkplätze für die Dauer von einer Stunde eingerichtet. Zeugnisbeglaubigungen durch die Abteilung Schulverwaltung, Sportentwicklung und Jugend werden nun auch am neuen Standort durchgeführt, daneben werden Zeugnisse weiterhin im Stadthaus durch das Amt für Bürgerservice und Brandschutz beglaubigt.

Insgesamt 70 Arbeitsplätze wurden an dem zusätzlichen Standort geschaffen. Die Verwaltung hatte das Gebäude angemietet, weil der Platz in den vorhandenen Gebäuden nicht mehr ausreichte oder ein erheblicher Sanierungsbedarf, beispielsweise in der Goethestraße 2 oder der Arndt-Straße 2 (ehemaliges Stadtarchiv), besteht. In der Goethestraße 2 arbeiten jetzt nur noch einige Mitarbeitende des Amtes für Finanzen, sie ziehen noch im Herbst ins Stadthaus.

Das Gebäude wird anschließend vom Theater Vorpommern als Interimsstätte für Werkstätten genutzt.