Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Menü öffnen/schliessen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 03.08.2022 – Bauarbeiten im Volksstadion kommen gut voran

Blick von der Haupttribüne auf die Laufbahn, dort sind viele Baufahrzeuge
Foto: Pressestelle

Die Sanierung des Leichtathletikbereichs im Volksstadion ist schon weit fortgeschritten. Auf der Lauffläche ist die Asphalttragschicht aufgebracht, derzeit wird die Elastikschicht aus Gummigranulat aufgetragen, bevor anschließend der rote Endbelag folgt. Auch die Erneuerung des Sprung- und Wurfbereichs kommt gut voran. „Wir liegen gut im Zeitplan“, sagte Baudezernentin Jeannette von Busse bei einer Besichtigung der Baustelle. Künftig verfügt die Leichtathletikanlage über drei Sprunggruben – eine mehr als bisher. Die Wurfanlage für Diskus und Kugelstoßen wird barrierefrei hergerichtet und mit einer besonderen Ausstattung versehen, sodass sie auch von Parasportler*innen genutzt werden kann. „Durch die Runderneuerung wird der Leichtathletikbereich erheblich aufgewertet“, so die Einschätzung der Bausenatorin. „Sowohl der Schulsport, als auch die Vereine profitieren davon. Die Anlage ist dann tauglich für Wettkämpfe der Kategorie B.“ Die Bauarbeiten sollen - so das Wetter mitspielt – bis Ende August abgeschlossen sein, allerdings könnten sowohl Regen als auch zu große Hitze den Zeitplan beeinflussen. Die Baukosten belaufen sich auf rund 900.000 Euro.

Parallel wird das Volksstadion für künftige Regionalliga-Spiele des Greifswalder FC e.V. fit gemacht. Dieser war im Juni aufgestiegen. Neben dem jetzigen Gästeblock wird derzeit ein provisorischer Gästebereich hergerichtet. Hierfür wurden aus der Stufenanlage die Gewegplatten entfernt und mit Beton aufgefüllt. Auf der Haupttribüne wurden durch die Mitglieder des GFC bereits neue Sitzschalen montiert. Der Verein durfte diese entsprechend der Vereinsfarben in rot und weiß gestalten. Auch ein vom Nordostdeutschen Fußballverband geforderter Zaun, der die Fans voneinander trennen soll, wurde durch den GFC bereits fast vollständig aufgestellt.

Die Regionalliga-Saison beginnt bereits am 5. August 2022. Das erste Heimspiel des Greifswalder FC ist für den 14. August angesetzt. Je nach Baufortschritt könnte das Spiel möglicherweise im heimischen Stadion erfolgen.
Hier finden Sie weitere Infos zur Regionalligasaison des Greifswalder FC.