Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

01.04.2021 – Beauftragtenbüro und Rechnungsprüfungsamt wechseln an neuen Standort – Telefonnummern und E-Mails bleiben gleich

Das Beauftragtenbüro und das Rechnungsprüfungsamt der Universitäts- und Hansestadt Greifswald sind künftig in der Kapaunenstraße 24 zu finden. Die Mitarbeitenden ziehen am Dienstag, dem 6. April 2021, um. Damit wird die obere Etage in dem städtischen Gebäude nach mehreren Jahren Leerstand wieder durch die Verwaltung genutzt. Die untere Etage gehört zur Kita „Lütt Matten“. Im Beauftragtenbüro arbeiten die Familien- und Präventionsbeauftragte Ines Gömer, die Beauftragte für Gleichstellung und Bürgerbeteiligung Claudia Kowalzyck, die Beauftragte für Städtepartnerschaften und Internationale Kontakte Anett Dahms, die Integrationsbeauftragte Anna Gatzke, der Behindertenbeauftragte Benny Sören Bernhardt, die ehrenamtliche Kinderbeauftragte Kassanda Engel sowie die Assistentin Beate Beyerle. Das Büro des Behindertenbeauftragten befindet sich weiterhin im Haus der Begegnung, im Trelleborger Weg 37. Bis auf die Adresse bleiben sämtliche Kontaktdaten wie Telefonnummern oder E-Mailadressen gleich.

Hintergrund des Umzugs sind Platzprobleme in den städtischen Gebäuden aufgrund der wachsenden Mitarbeiterzahl. Die Stadtverwaltung hat deshalb auch die Walther-Rathenau-Straße 11 als neuen Verwaltungsstandort angemietet.