Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

30.06.2020 – Fischerfest Gaffelrigg 2020 DIGITAL und MOBIL – Aufruf: Kinder malen für Wiecker Brücke

Aufgrund der Corona Pandemie musste das Fischerfest Gaffelrigg in diesem Jahr leider abgesagt werden. Damit die circa 50.000 Besucher*innen nicht komplett auf das größte Volksfest in Vorpommern verzichten müssen, wird es ab dem 17. Juli 2020 verschiedene digitale Angebote rund um das Fischerfest Gaffelrigg geben. Neben vielseitigen Bildergalerien mit den Highlights der letzten Jahre, einem virtuellen Rundgang auf der Greif, maritimen Videos und dem Ausblick aus dem Riesenrad auf den Social Media Kanälen der Stadt Greifswald sowie auf der Homepage www.greifswald.de/fischerfestgaffelrigg soll eine bunte Bildergalerie an der Wiecker Brücke Lust auf das Fest im nächsten Jahr machen.  

 

Bunte Bilder an Wiecker Brücke - Kinder sind zum Malen aufgerufen!

 

Liebe Greifswalder Kinder,

das Orga Team des Fischerfests Gaffelrigg freut sich auf gemalte Bilder von euch. Vielleicht könnt ihr euch noch an euer schönstes Erlebnis vom Fischerfest erinnern. Mit welchem Karussell seid ihr am liebsten gefahren? Welches Schiff hat euch am meisten beeindruckt oder bei welchem Schiff würdet ihr gerne mal an Bord gehen? Welchen Platz in Wieck mögt ihr am liebsten? Welchen Fisch esst ihr gern? Ward ihr vielleicht selbst schon einmal angeln? All diese Erinnerungen könnt ihr auf einem Bild festhalten!

 

Diese Bilder werden gesammelt und ab dem 17. Juli 2020 in Wieck unter anderem an der Wiecker Brücke aufgehängt. „Mit dieser Aktion möchten wir Kindern eine kleine Freude machen, die in diesem Jahr auf die Fahrten mit den Karussells verzichten müssen. Zum anderen sollen dann die Bilder am eigentlichen Fischerfest Wochenende auch einen Vorgeschmack auf das nächste Jahr geben.“ sagt Franziska Vopel.  „Als kleines Dankeschön bekommt jedes Kind, das ein Bild einschickt, einen Original Fischerfest Gaffelrigg Wasserball.“

 

Die Bilder können bis zum 13. Juli 2020 an das Greifswalder Rathaus gesendet werden: entweder per Post (Universitäts und Hansestadt Greifswald, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Postfach 3151, 17461 Greifswald), per E-Mail (presse@greifswald.de) oder einfach direkt an der Infotheke im Rathaus abgeben. Damit auch alle Kinder einen Wasserball erhalten, muss die Adresse gut leserlich sein.

Das Orga Team des Fischerfests Gaffelrigg  freut sich auf viele bunte maritime Bilder!