Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Suche: Suchfeld öffnen / Suchfeld schließen
Menü öffnen/schliessen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 13.12.2017 – Lampionumzug durch das Märchenland

Die Kinder erfahren, dass der Weihnachtmann alle Geschnek verloren hat, weil jemand ein Loch in den Sack geschnitten hat.
Foto vom Laternenumzug 2016, Pressestelle

Lampionumzug durch das Märchenland

Die Stadt als Veranstalterin des Greifswalder Weihnachtsmarktes lädt zu einem erlebnisreichen Laternenumzug ein. „Jungen und Mädchen im Alter ab 3 Jahren werden auf ihrem Weg von den Credeneranlagen bis zum Weihnachtsmarkt aufregende Überraschungen mit vielen Figuren aus dem Märchenland erleben“, verspricht Marcus Müller vom Amt für Bürgerservice und Brandschutz. Er hat sich auch in diesem Jahr gemeinsam mit rund 10 Mitstreitern die Geschichte für den märchenhaften Lampionumzug ausgedacht, die alle Beteiligten gemeinsam spielen werden: Die Weihnachtsfrau steht in der gemütlichen Backstube und sticht leckere Zimtsterne aus. Die mag der Weihnachtsmann am allerliebsten. Sie ahnt nicht, dass der Gute durch einen schrecklichen Fluch zu einem Eiszapfen gefroren ist. Und das acht Tage vor Weihnachten! Wenn es eine pünktliche Bescherung geben soll, muss der Weihnachtsmann wieder auftauen. Vielleicht hilft es ja, wenn Greifswalds Kinder mit ihren Laternen Wärme spenden?

Das Theater unterstützt die Kostümierung der Darsteller.

Der Lampionumzug startet am Sonnabend, dem 16. Dezember, um 17 Uhr in den Credneranlagen am Tierpark.