Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

02.04.2020 – Musikschule, Stadtbibliothek und St. Spiritus weiterhin online aktiv

Stadtbibliothek von innen
Stadtbibliothek, Foto: Wally Pruß

Wenngleich die kommunalen Kultureinrichtungen aufgrund der aktuellen Situation ihre Türen schließen mussten, heißt das jedoch nicht, dass sie damit auch ihren Veranstaltungs-, Dienstleistungs- und Lehrbetrieb komplett eingestellt haben. Die Greifswalder Stadtbibliothek, die Musikschule Greifswald und das Sozio-kulturelle Zentrum St. Spiritus sind weiterhin auf unterschiedliche Weise und mit unterschiedlichen Angeboten für die Bürgerinnen und Bürger da. 

Stadtbibliothek
Die 80.000 digitalen Medien der Stadtbibliothek kann bisher nur nutzen, wer einen gültigen Benutzerausweis der Stadtbibliothek besitzt. Um allen Interessierten zu ermöglichen, das umfangreiche digitale Medienangebot zu testen, bietet die Stadtbibliothek im April einen kostenlosen ONLEIHE-Probemonat an. Wer sich Bücher, Hörbücher, Zeitungen oder Zeitschriften ausleihen möchte, sendet eine Mail mit Name, Adresse und Geburtsdatum an stadtbibliothek@greifswald.de und erhält danach per Mail die Zugangsdaten von der Stadtbibliothek. Wie die ONLEIHE auf dem ebook-Reader, PC, Handy oder Tablet funktioniert, erklären die Kolleg*innen in Tutorials auf www.stadtbibliothek.onleihe.de. Hier gibt es auch alle weiteren Informationen zum ONLEIHE-Probemonat.

Musikschule
Die Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule sind derzeit ganz aktiv, den Einzel- und Partnerunterricht über Online-Unterricht zu erteilen. Entsprechend der privaten verfügbaren technischen Möglichkeiten der Schüler*innen und Lehrer*innen bieten diese den Unterricht über Skype oder andere Videokonferenzen an. Darüber hinaus finden auch andere Formen der Kommunikation und des Austausches mit den Schüler*inen statt. Die Lehrer*innen stehen in gutem, vielfältigem Kontakt mit den Schüler*innen. Allerdings müssen leider sämtliche Gruppenunterrichte, wie z. B. die Musikalische Früherziehung in den Kitas der Stadt, aber auch in der Musikschule ausfallen. Diese Regelung gilt vorerst bis zum 19.04.2020, danach muss neu beurteilt werden, wie sich die allgemeine Situation gestaltet.

Sozio-kulturelles Zentrum St. Spiritus
Für fast alle ausgefallenen/abgesagten Veranstaltungstermine gibt es Ersatztermine, für welche die bereits erworbenen Tickets natürlich ihre Gültigkeit behalten. Darüber hinaus hat das Sozio-kulturelle Zentrum St. Spiritus mit seiner originellen Plakataktion angeregt, gleichermaßen Zuhause kulturell kreativ zu sein. Die Plakate hängen an den Litfaßsäulen der Stadt und am St.Spiritus, weitere Vorschläge, was man allein zu Hause gegen den Blues tun kann, sind über die Sozialen Medien des Kulturzentrums willkommen. Außerdem sind Video-Konzerte geplant, damit regionale Künstler und Publikum gleichermaßen nicht auf gute Musik und Einnahmen verzichten müssen, auch wenn die Türen geschlossen sind.