Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

16.04.2019 – Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder lädt erstmals 80-jährige Jubilare ein

Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder unterhält sich mit den Jubilaren
Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder unterhält sich mit den Jubilaren

Kaffee, Kuchen, Geburtstagslieder und einen persönlichen Geburtstagsgruß des Oberbürgermeisters erhielten heute 37 geladene 80-jährige Geburtstagskinder. Insgesamt waren 137 Gäste persönlich eingeladen; sie feierten zwischen Januar und März ihren runden Geburtstag. In jedem Quartal wird der Oberbürgermeister fortan zu diesen Geburtstagsfeiern einladen.

 

„Ich habe einen hohen Respekt vor dieser Generation, die so viel Prägendes erlebt und unterschiedlichste Herausforderungen gemeistert hat. Menschen in diesem Alter bereichern unsere Gesellschaft mit ihren Erfahrungen.“, betont Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder. Auf der einen Seite möchte er mit dieser Geburtstagsfeier die reiche Lebenserfahrung der Gäste würdigen, zudem freut er sich über die so geschaffene Möglichkeit des Austausches mit den Jubilaren.

 

Die Veranstaltung organisiert das Büro des Oberbürgermeisters gemeinsam mit dem Verbund Initiative Leben und Wohnen im Alter (www.ilwia.de). Die Idee der regelmäßig stattfindenden Geburtstagsfeier wurde sehr wohlwollend von dem Verbund aufgenommen. Der Verbund ILWiA organisierte den Rahmen und die Räumlichkeiten für die Veranstaltung. Die erste Geburtstagsfeier fand im Veranstaltungshaus Kiek In der Wohnungsbau Genossenschaft Greifswald (WGG) statt. Der Nachmittag wurde durch die Kindergruppe des Kindergartens Regenbogen eingeläutet. Nach Geburtstagsliedern und Gedichten begrüßte Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder die Gäste.

 

Die Resonanz bei den geladenen Gästen war durchweg positiv. Für die erste Geburtstagsfeier meldeten sich zunächst 37 Gäste an. „Über die Einladung zu diesem Nachmittag habe ich mich sehr gefreut. Wann wird man schon von dem Oberbürgermeister zum Kaffeetrinken eingeladen.“, sagt Hildegard Schmidt, die seit ihrer Geburt in der Hansestadt lebt. Viele der anwesenden Gäste kennen sich untereinander und genießen den gemeinsamen Nachmittag. „Ich habe direkt viele bekannte Gesichter hier im Raum gesehen. Wir beispielsweise kennen uns schon seit der Ausbildung.“, erklärt Elfriede Selchow und schaut zu ihrer Sitznachbarin. Die kleine Geburtstagsfeier gefällt allen sehr gut. „Zu Beginn hat Herr Fassbinder über die historischen Ereignisse gesprochen, die auch unser Leben geprägt haben. Außerdem hat er die Entwicklungen unserer Stadt aufgezeigt. Das hat mir gefallen.“, sagt Ingrid Kühn.

 

Die nächste Geburtstagsfeier wird voraussichtlich am 30. Juli 2019 stattfinden. Hierzu werden die 80-jährigen Geburtstagskinder aus den Monaten April, Mai und Juni eingeladen.