Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

13.11.2018 – Öffentlicher Workshop zur Zukunft der Ortsteile an der Dänischen Wiek

Einladung Masterplan Ortsteile an der Dänischen Wiek

Wie sollen sich die Ortsteile Riems und Koos, Wieck und Ladebow sowie Eldena und Friedrichshagen in den kommenden Jahren entwickeln? Wie steht es um die Versorgung, die Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr oder auch die Entwicklung von Wohnbauland? Erste Antworten darauf gibt der Masterplan „Ortsteile an der Dänischen Wiek/Greifswalder Bodden“, der derzeit durch das Planungbüro Morgenstern und mediamare consulting aus Greifswald bzw. Wildau im Auftrag der Stadtverwaltung erarbeitet wird.

Im Vorfeld gab es dazu zahlreiche Gespräche mit Akteuren vor Ort und Begehungen durch die Ortsteile mit den Orsteilvorsitzenden und Bürgern. Der Masterplan bündelt die strategischen Ziele und die wichtigsten Maßnahmen für diese Ortsteile. Ein Schwerpunkt der Ortsteilplanungen ist die Entwicklung der Südmole in Wiek. 2019 soll das Papier den bürgerschaftlichen Gremien zur Beschlussfassung vorgelegt werden. Am Montag, dem 19. November, um 17 Uhr werden die ersten Ergebnisse der Untersuchung bei einem Workshop im Soziokulturellen Zentrum St. Spiritus öffentlich vorgestellt. Greifswalderinnen und Greifswalder haben die Möglichkeit, mitzudiskutieren und Ihre Ideen einzubringen.