Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Suche: Suchfeld öffnen / Suchfeld schließen
Menü öffnen/schliessen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 14.09.2022 – SPIELEN INNE(N) STADT – Neues Familienevent am 24. September in der Greifswalder Innenstadt

Im Rahmen der Veranstaltung Spieleninne(n)stadt kann die Sportart Gummihuhn-Golf ausprobiert werden
Foto: Gummihuhn-Golf © Gudrun Koch

Pressemitteilung der Greifswald Marketing GmbH

Die Greifswalder Innenstadt hat zweifelsfrei viel zu bieten – hier und dort könnte es aber noch mehr Spielmöglichkeiten für die kleinen und größeren Besucher geben.

Das passiert am 24. September, denn dann wird die Altstadt zum Spielplatz. Bei SPIELEN INNE(N) STADT können sich Besucher*innen jeden Alters an über 10 Stationen ausprobieren, austoben und austesten. 

Von 11 bis 16 Uhr gibt es vom Mühlentor bis zum Westend Spiele mit so ungewöhnlichen Namen wie Pindaloo, Jabii oder Gummihuhn-Golf. „Die Greifswalder Innenstadt zu einem Spielplatz zu machen, ist ein lang gehegter Wunsch“,  so die Innstadtkoordinatorin Ramona Wolf von der Greifswald Marketing GmbH. „Jetzt hoffen wir auf viele Spiel-Enthusiasten, gutes Wetter und ich bin gespannt, wie das neue Event bei den Greifswaldern ankommt.“, zeigt sich Wolf in freudiger Erwartung.

Mitorganisator und Greifswalder Alexander Mehner von der Firma strongg.com hat sich bei der Auswahl der Spiele natürlich etwas gedacht. „Das Spielen gelingt intuitiv; lange Erklärungen sind nicht notwendig. Außerdem ist für jede Altersgruppe etwas dabei – vom Kleinkind bis zum Senioren“, so Alexander Mehner. 

Die Spielorte ziehen sich durch die gesamte Altstadt. Auf dem Vorplatz der Alten Mensa gibt es einen Instrumentenworkshop, ein Mitmachkonzert ab etwa 15 Uhr und eine Sandkiste für die Kleinen. Am Wall können sich die zukünftigen Piloten am Papierflieger-Parcours austesten. Am Landesmuseum warten Gummihuhn-Golf und historische XXL-Spiele auf seine Mitspieler. Cross Boccia lässt sich in der Martin-Luther-Straße ausprobieren. Vor dem St. Spiritus ist eine Kinderschmink-Station. Jabii, ein interaktives Box-Spiel, kann man in der Rotgerberstraße kennenlernen. Weiter geht es mit Disc-Golf auf dem Rubenowplatz. Im Westend gibt es neben einer 9m langen Malstrecke verschiedene Möglichkeiten, die Balance auszutesten. Die Brüggstraße hält eine Hüpfburg bereit und verschiedene Geschicklichkeitsspiele wird es in der Kuhstraße geben. Ein schönes Fotomotiv gibt es zweifelsohne durch Donald und Daisy Duck, die sich als Gäste bereits angemeldet haben.

Ermöglicht wird SPIELEN INNE(N) STADT durch das Förderprogramm „Re-Start – Lebendige Innenstadt M-V“ des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Innenstadtkoordinatorin Ramona Wolf zur Verfügung (Tel.: 03834-8861002, E-Mail: r.wolf@greifswald-marketing.de).