Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

04.11.2019 – "Schau mich an" - Gesicht einer Flucht - Wanderausstellung im Rathauskeller

Afghanischer Flüchtling erzählt seine Fluchtgeschichte
Ausstellungsmotiv zu gesicht-einer-flucht.de

Im Nachgang der Interkulturellen Woche ist vom 4. bis 14. November 2019 eine Ausstellung im Keller des Greifswalder Rathauses zu sehen. Unter dem Titel: "Schau mich an" zeigen Asylsuchende offen und mutig ihre Gesichter und erzählen ihre Geschichte: Wer sie sind, warum sie fliehen mussten und was sie unterwegs erlebt haben. Wie es ihnen in Deutschland und in unserer Stadt geht. Auch Deutsche erlebten im Zweiten Weltkrieg und in der DDR Flucht und Vertreibung. Sie berichten, wie es damals war und wie sich diese Ereignisse auf ihr Leben auswirkten. Die Wanderausstellung ist eine Initiative des Asylkreises Haltern am See. Weitere Infos unter: www.gesicht-einer-flucht.de.
Öffnungszeiten im Rathauskeller: Mo.-Fr.10:00 – 16:00 Uhr