Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

30.06.2021 – „Schweden und die Agenda 2030“ - Ausstellung vom 1. bis 30. Juli in der Mensa am Wall

Ausstellung Schweden und Nachhaltigkeit
Die Ausstellungsplakate in der Mensa, Foto: Anett Dahms

In Schweden hat die Umsetzung der Agenda 2030 mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen höchste Priorität - national wie international. Dazu hat das Schwedische Institut in Zusammenarbeit mit der Schwedischen Botschaft in Berlin eine Ausstellung entwickelt, die auf 20 Bannern jedes Ziel für Schweden thematisiert. Diese Ausstellung wird ab Donnerstag, dem 1. Juli, bis 30. Juli 2021 in den Schaufenstern der Mensa am Wall zu sehen sein.

Das Thema Nachhaltigkeit hat auch für Greifswald eine hohe Bedeutung. Seit Dezember 2020 ziert eine neue Urkunde das Rathaus – die der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis. Greifswald erreichte in der Kategorie der mittelgroßen Städte das Finale für den Nachhaltigkeitspreis 2021.

Interessierte sind außerdem zur Midissage am 20. Juli, 18:00 Uhr an der Mensa am Wall eingeladen. Nach einer Begrüßung durch den Festivalleiter des Nordischen Klangs, Prof. Marko Pantermöller, wird der Klimaschutzbeauftragte der Stadtverwaltung, Dr. Stephan Braun, einen Einblick in die Bedeutung der Agenda 2030 und die Umsetzungsschritte in Greifswald geben. Dr. Stefan Ewert vom Interdisziplinären Forschungsinstitut Ostseeraum erläutert den schwedischen Ansatz. Anschließend besteht die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.