Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

21.12.2018 – Sprechzeiten der Verwaltung zwischen den Feiertagen

Stadthaus im Dezember
Stadthaus im Dezember, Foto Wally Pruß

Die Ämter der Stadtverwaltung sind zwischen Weihnachten und Neujahr zu den üblichen Zeiten geöffnet: am Donnerstag, dem 27. Dezember von 9 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr sowie am Freitag, dem 28. Dezember von 9 bis 12 Uhr. 

Es gibt einige wenige Ausnahmen. 

Das Stadtarchiv in der Arndtstraße 2, die Musikschule in der Steinbeckerstraße 56, die Kanzlei der Bürgerschaft im Rathaus und die Abteilung Kulturverwaltung in der Goethestraße 2a, die Abteilung  Schulverwaltung/ Sportentwicklung/Jugend  sowie das Beauftragtenbüro (Familien- und Präventionsbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, Integrationsbeauftragte, Beauftragte für Städtepartnerschaften und Internationale Kontakte) im Stadthaus, Markt 15 bleiben geschlossen. Das gleiche gilt für die Verwaltung des Eigenbetriebes „Hanse-Kinder“.

Im Stadtbauamt wird lediglich am 28. Dezember ein Ansprechpartner zugegen sein. Auskünfte zu baufachlichen und denkmalschutzrechtlichen Fragen können jedoch nicht erteilt werden.

Das sozio-kulturelle Zentrum St. Spiritus bleibt am Freitag dem 28. Dezember geschlossen.

Das Büro der Behindertenbeauftragten im „Haus der Begegnung“, Trelleborger Weg 37, ist bis einschließlich 4. Januar geschlossen. In dieser Zeit kann auch der KUS nicht beantragt oder ausgegeben werden.

Auch an den Festtagen gelten alle bekannten Notrufnummern:
Polizei                                                110
Feuerwehr                                          112
Rettungsleitstelle                               777870
Krankentransport                               777877 und 777878
Bereitschaftsdienst Jugendamt            777870
Frauenhaus                                       500656