Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Suche: Suchfeld öffnen / Suchfeld schließen
Menü öffnen/schliessen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 21.11.2022 – Universität im Rathaus: Umsetzung einer inklusiven Schule am Beispiel des Rügener Inklusionsmodells

Portrait von Prof. Dr. Kathrin Mahlau
Portrait von Prof. Dr. Kathrin Mahlau © Lukas Voigt

Pressemitteilung der Universität Greifswald. Innerhalb der Vorlesungsreihe „Universität im Rathaus“ spricht Professorin Dr. Kathrin Mahlau vom Institut für Erziehungswissenschaft zum Thema „Umsetzung einer inklusiven Schule am Beispiel des Rügener Inklusionsmodells“. Der Vortrag beginnt um 17:00 Uhr im Bürgerschaftssaal des Greifswalder Rathauses. Die Vortragsreihe „Universität im Rathaus“ wird von der Stadt und der Universität gemeinsam organisiert. 

Das Rügener Inklusionsmodell ist ein Konzept zur Prävention von sonderpädagogischem Förderbedarf und inklusiver Beschulung von Schüler*innen mit bereits vorliegenden Entwicklungsstörungen in den Bereichen Lernen, Sprache sowie emotionale und soziale Entwicklung. Im Vortrag wird gezeigt, wie die Konzeptelemente a) Mehrebenenprävention, b) Evidenzbasierung und c) Monitoring des Lernverlaufes zu einer gelingenden inklusiven Schule beitragen können. Es wird eine Auswahl aktueller Ergebnisse der Evaluationsstudie berichtet.

Universität im Rathaus
Vortrag von Prof. Dr. Kathrin Mahlau
Montag, 28.11.2022, 17:00 Uhr
Bürgerschaftssaal des Greifswalder Rathauses

Die Universität im Rathaus wird von der Universität Greifswald in Zusammenarbeit mit der Universitäts- und Hansestadt Greifswald organisiert. Sie stärkt die Verbindung zwischen der Universität Greifswald und der Bevölkerung in Stadt und Umland. Greifswalder Wissenschaftler*innen stellen hier ihre Forschung der Öffentlichkeit vor und können sich mit den Bürger*innen austauschen. Der Eintritt ist kostenfrei und der Zugang für Rollstuhlfahrer*innen erreichbar.