Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Suche: Suchfeld öffnen / Suchfeld schließen
Menü öffnen/schliessen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 15.08.2022 – Wahlvorschläge für Migrantenbeirat bis 7. September einreichen

Plakat Greifswald ist bunt

In Greifswald wird am 6. November 2022 erstmals ein Migrantenbeirat gewählt. Mit dem Gremium möchte die Stadt ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern mehr Mitspracherecht einräumen. „Der Migrantenbeirat ist ein wichtiger weiterer Schritt, um die Integrationsbedingungen in Greifswald voranzubringen, und wird das Zugehörigkeitsgefühl und den demokratischen Zusammenhalt stärken“, ist die Integrationsbeauftragte der Stadt, Anna Gatzke überzeugt. Er ergänzt die drei bereits bestehenden Beiräte - den Seniorenbeirat, den Frauenbeirat sowie den Kinder- und Jugendbeirat. Wie die anderen Beiräte auch, hat er eine beratende Funktion.

Wahlvorschläge können bis zum 7. September schriftlich bei der Gemeindewahlleitung eingereicht werden. „Es wird empfohlen, dies so frühzeitig wie möglich zu tun, damit wir sehen, ob die Unterlagen vollständig sind und Fehlendes eventuell noch nachgereicht werden kann.“, sagt Gemeindewahlleiter Achim Lerm. Der Migrantenbeirat besteht aus mindestens 9 und höchstens 13 ordentlichen Mitgliedern. Die Amtszeit beträgt fünf Jahre. Werden nicht mehr als 13 Kandidaten für die Wahl vorgeschlagen, findet keine Wahl statt. Dann stellen die vorgeschlagenen Kandidaten*innen den neuen Beirat.

Wahlberechtigt sind alle ausländischen Einwohnerinnen und Einwohner ebenso Eingebürgerte, deutsche Staatsangehörige mit mindestens einer weiteren Staatsangehörigkeit oder Spätaussiedler, die das 16 Jahre Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens drei Monaten ihren Hauptwohnsitz in Greifswald haben. Gewählt werden können allerdings nur volljährige Personen. Derzeit sind rund 5.000 ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger mit Hauptwohnsitz hier gemeldet. Das sind aktuell 8,5 Prozent der Gesamtbevölkerung.

Die amtlichen Vordrucke für die Wahlvorschläge werden von der Gemeindewahlbehörde im Wahlbüro (Walther-Rathenau-Straße 11, Raum 1.02) ausgegeben (Kontakt: Frau Janzen: Telefon 03834 8536-1330).
Weitere Infos zum Migrantenbeirat:
www.greifswald.de/migrantenbeirat