Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Inhalt Hauptnavigation Suche
Suche: Suchfeld öffnen / Suchfeld schließen
Menü öffnen/schliessen

Netzwerk Migration Greifswald/MSO

Unbenannt

Ein wichtiger Pfeiler in der Integrationsarbeit ist das Netzwerk Migration Greifswald. Das Netzwerk wurde im Jahr 2000 gegründet. Es bündelt die Institutionen, Initiativen, Migrant*innen-Selbstorganisationen, Vereine und Behörden, die in ihrer Tätigkeit verschiedene Leistungen für Menschen mit Flucht- und Migrationsbiografien anbieten. Innerhalb des Netzwerkes werden unter anderem Projekte, Veranstaltungen und Fachgespräche initiiert und durchgeführt, die Toleranz, Willkommenskultur und Teilhabe von Menschen mit Flucht- und Migrationsbiografien befördern. Es organisiert unter anderem die Interkulturelle Woche in Greifswald, die jährlich im September und Oktober stattfindet. Die Integrationsbeauftragte leitet das Netzwerk und fördert die Zusammenarbeit. Das Netzwerk Migration Greifswald ist ein Netzwerkpartner im Netzwerk Migration Vorpommern-Greifswald.

Das Netzwerk Migration Greifswald ist offen für alle hauptamtlichen und ehrenamtlichen Akteure im Bereich Migration und trifft sich regelmäßig etwa alle sechs bis acht Wochen. 

Ansprechpartner*innen:

Integrationsbeauftragte der Stadt Greifswald
Anna Gatzke
Tel. 03834 8536-2845
E-Mail: integration@greifswald.de

Vertretung: Ramona Antal
Jugendmigrationsdienst (JMB) Greifswald
Tel. 03834 89 63 115
E-Mail: greifswald-jmd@pek.de

Ansprechperson für den Hilfsfonds für Geflüchtete (Spenden):
Caritas
Migrationsberatung für Erwachsene
Karin Teich
Tel. 03834 820 673
E-Mail: migrationsberatung.greifswald@caritas-vorpommern.de

 

Dem Netzwerk Migration Greifswald gehören folgende Institutionen als ständige Mitglieder an:

Anlauf- und Beratungsstellen:

• Migrationsberatung für Erwachsene (MBE), Caritas Vorpommern e.V.
• Jugendmigrationsdienst (JMD) Greifswald, Pommerscher Evangelischer Kirchenkreis
• Psychosoziales Zentrum für Asylsuchende und Migrant*innen, KDW Greifswald e. V. 
• Asylverfahrensberatung (juristische Beratung), Diakonisches Werk M-V e.V.
• Welcome Center Region Greifswald, ABS gGmbH
• IQ-Servicestelle Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung, genres e. V. 
• IFDM – Integrationsfachdienst Migration (Arbeitsintegration), genres e. V. 
• International Office/Flüchtlingskoordinator*in der Universität Greifswald
• AStA-Referent für Internationales und Antirassismus der Universität Greifswald
• Integrationsbeauftragte der Stadt Greifswald
• Flüchtlingsbeauftragte des Pommerschen Evangelischen Kreises
• Integrationslotse des Landkreises Vorpommern-Greifswald
• Greifswald hilft e. V.

Sprachmittlung (diverse Sprachen):

• Projekt „Sprachmittlung Vorpommern“, Dien Hong e. V. /KDW Greifswald e. V.

Gemeinschaftsunterkünfte, Betreuung in zentraler Unterbringung (LK V-G):

• Gemeinschaftsunterkunft Brandteichstraße, European Homecare
• Gemeinschaftsunterkunft Spiegelsdorfer Wende, European Homecare

Betreuung unbegleiteter Minderjähriger Geflüchteter (im Auftrag des Landkreises):

• Clearingstelle, NBS gGmbH

Bildungsträger (Sprach- und Integrationskursträger, Berufsintegrationsmaßnahmen):

• Kreisvolkshochschule, Standort Greifswald
• Kollegium für Bildung und Arbeit
• IBB Greifswald
• genres e. V. 
• Wirtschaftsakademie NORD, Projekt „BOM Plus“

Begegnungsprojekte sowie Akteure der Jugendarbeit:

• Interkulturelles Café im St. Spiritus
• Integrationsprojekt „Teilhabe durch Engagement“, Patenstammtisch und Interkulturelles Nähcafé (Bürgerhafen)
• ehrenamtliches Internationales Frauencafé (Caritas)
• Offene Jugendarbeit der ev. Altstadtgemeinden, Projekt #einmischen
• ZORA Kinder und Jugendhilfe gGmbH
• SchwalBe
• TAKT
• KLEX/ Stadtjugendring Greifswald
• Straßensozialarbeit (IB)
• Der Freiwilligendienst Turbina Pomerania
• Kinderschutzbund KV Vorpommern-Greifswald e.V.

Schulen, Bildungsinitiativen und Begleitprojekte für Schulen und Kita:

• Schulsozialarbeiter*innen (BS Siemensallee)
• verquer. – Vielfältige Bildung in Vorpommern 
• Projekt „Klappe auf“ (Zielgruppe: Schulen), RAA M-V
• Projekt „Mehrsprachigkeit leben!“ (Zielgruppe: Kitas), RAA M-V
• Projekt „Integrationshilfe an der GS Greif“, NBS gGmbH

Wohnungsgesellschaften:

• WVG
• WGG
• Sophi (WVG)

Migrant*innen-Selbstorganisationen (MSO) und Unterstützungsprojekte:

• House of Resources Greifswald
• Projekt „perspektywa“ (deutsch-polnisches Engagement), RAA M-V
• Islamisches Kulturzentrum Greifswald e. V.
• DaMigra e. V.
• ASNA e. V.
• INTEG e. V.
• Vereinigung der Vietnamesen in Vorpommern e. V.
• Deutsch-Polnische Gesellschaft Vorpommern e. V. 
• und andere Migrant*innen-Selbstorganisationen sowie aktive Einzelpersonen mit Flucht-/Migrationsgeschichte (alle sind herzlich eingeladen)

Einrichtungen der Universitäts- und Hansestadt Greifswald:

• Quartierskoordination der Stadt Greifswald
• Stadtbibliothek Hans Fallada
• Soziokulturelles Zentrum St. Spiritus

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von weiteren Akteuren und Kooperationen zur Interkulturellen Woche und den Internationalen Wochen gegen Rassismus. 


Weitere Partner des Netzwerkes:

• ehrenamtlicher Integrationsbeauftragter des Landkreises Vorpommern-Greifswald
• Staatliches Schulamt Greifswald, Schulrätin Flüchtlinge/Migration
• Agentur für Arbeit
• Jobcenter
• Jugendamt des Landkreises Vorpommern-Greifswald
• Sozialamt des Landkreises Vorpommern-Greifswald
• Ausländerbehörde des Landkreises Vorpommern-Greifswald
• Einbürgerungsbehörde des Landkreises Vorpommern-Greifswald
• Büro für dezentrale Unterbringung (im Auftrag des Landkreises V-G)
• Partnerschaft für Demokratie Greifswald
• Seebrücke Greifswald
• #schulenunteteilbarmv
• Deutsch als Zweitsprache (DaZ) – Koordination
• Nachhilfeschule, 3D-Resonanz
• Einsteinnachhilfezentrum
• BBT – Betriebliches Beratungsteam MV
• Koeppenhaus - Literaturzentrum Vorpommern
• Theater Vorpommern


Das Netzwerk Migration Greifswald ist offen für alle hauptamtlichen und ehrenamtlichen Akteure im Bereich Migration und Integration.

Wenn Sie Interesse an der Mitwirkung haben und/oder sich in den E-Mail-Verteiler des Netzwerkes eintragen möchten, kontaktieren Sie gerne die Integrationsbeauftragte der Stadt Greifswald (integration@greifswald.de, Tel. 03834 8536 – 2845).