Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

18.01.2021 – Brand im Greifswalder Happy Beton Werk – keine Verletzten

Brand Betonmischwerk
Foto: Stephan Kronenfeld, Berufsfeuerwehr

Bei Reparaturarbeiten im Betonwerk Happy Beton in der Helmshäger Straße ist heute ein Brand ausgebrochen. Wie der Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr Erik Driesner informierte, wurde das Feuer durch Schweißarbeiten ausgelöst. Die Arbeiter hätten zunächst versucht, die Flammen selbst zu löschen. Diese hätten jedoch auf eine Zwischendecke übergegriffen, weshalb die Arbeiter schließlich gegen 9:00 Uhr die Leitstelle informierten. Die Berufsfeuerwehr sei daraufhin mit 13 Einsatzkräften und 5 Fahrzeugen, die Freiwillige Feuerwehr Greifswald mit insgesamt 17 Kameraden und 6 Fahrzeugen angerückt.

Gleich bei der Ankunft der Einsatzkräfte kam es zu einer Verpuffung in der Mischanlage,   die zu einer starken Rauchentwicklung führte. Die Kameraden seien daraufhin unter schwerem Atemschutz vorgerückt, so Erik Driesner. Die Flammen wurden sowohl von innen als auch von außen bekämpft. Nach Angaben des Einsatzleiters war das Feuer um 9:25 Uhr unter Kontrolle. Es sei niemand verletzt worden. Um letzte Glutnester zu beseitigen, wurde die metallene Zwischendecke mit einer speziellen Säge aufgeschnitten. Gegen Mittag war der Einsatz beendet. Zur Schadenshöhe kann  derzeit noch keine Angabe gemacht werden.