Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

18.01.2021 – Bürgerbeteiligung für das Verkehrskonzept der Greifswalder Innenstadt startet - Einladung zum Online-Workshop am 26.1.2021

Bereits seit Oktober 2020 werden verschiedene Analysen zur Bewertung der derzeitigen Situation in der Innenstadt durchgeführt. Nun sollen erste Ergebnisse und Lösungsansätze im Rahmen eines Workshops öffentlich diskutiert werden. Aufgrund der Corona Pandemie wird der Workshop am 26.01.2021 um 18:00 Uhr als Onlineveranstaltung stattfinden.

Mehr Platz für Fußgänger, Radfahrer und den ÖPNV – das ist das Ziel eines neuen Verkehrskonzeptes für die Greifswalder Innenstadt. Im Fokus steht eine umfassende Verkehrsberuhigung mit Vorrang für den öffentlichen Personennahverkehr sowie den Fußgänger- und Radverkehr. Darüber hinaus sollen die Aufenthaltsqualität für Einheimische und Gäste sowie die Gestaltung der barrierefreien lnfrastruktur verbessert werden. Neue Bauvorhaben und die Verkehrsentwicklung wie beispielsweise die Verlagerung des Universitätscampus in die Friedrich-Loeffler-Straße oder die neue Wohnbebauung am Ryck erfordern ein neues Verkehrskonzept. Der aktuelle Lärmaktionsplan zeigt zudem, dass die Belastung für die Anwohner durch den Fahrzeugverkehr innerhalb der Altstadt weiterhin zu hoch ist.

Für das Verkehrskonzept werden verschiedene Daten erhoben. Wie Saskia Rösch, Sachbearbeiterin für Verkehrsplanung, aus dem Stadtbauamt erläuterte, werden neben den Öffentlichkeitsveranstaltungen mit Bürger*innen auch die Einzelhändler der Innenstadt hinsichtlich Lieferzeiten, Liefervolumen und beanspruchte Dienste befragt. Darüber hinaus wurde eine Verkehrserhebung an verschiedenen Knotenpunkten der Innenstadt durchgeführt. Aus dem Konzept sollen verschiedene Varianten bzw. Szenarien erarbeitet und bewertet werden, die zum Herbst 2021 den bürgerschaftlichen Gremien vorgestellt werden sollen.

Zu dem Workshop ist jeder Interessierte herzlich eingeladen. Dies ist via Computer oder per Telefoneinwahl möglich.

 

Datum: Dienstag, der 26.01.2021

Uhrzeit: 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

 

Für die Teilnahme via Computer wird eine stabile Internetverbindung benötigt, bei der entweder mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon (diese sind z.B. in Laptops mit integrierter Kamera automatisch eingebaut) oder über eine Chat-Funktion kommuniziert wird.

 

Bei Interesse ist eine Anmeldung erforderlich, bitte senden Sie eine E-Mail an: gardyan@iks-planung.de. Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten für die Web-Veranstaltung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!