Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

09.10.2019 – Genießen, wo andere Urlaub machen

Stände der Regionalproduktemesse im PLM
Eindrücke von der Regionalproduktemesse 2018, Foto: Pressestelle

Die Ernährungswirtschaft als stärkste Branche des verarbeitenden Gewerbes in Vorpommern ist kontinuierlich auf Wachstumskurs. Rund 30 Stände mit hochwertigen Lebensmitteln präsentieren am 16. Oktober auf der 4. Regionalproduktemesse Vorpommern im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald diese Genussvielfalt und Wirtschaftskraft. Von 10 bis 17 Uhr ist die Messe geöffnet und es darf verkostet und sich mit Vertretern der Ernährungswirtschaft ausgetauscht werden. Der Eintritt ist kostenfrei.

Zur genussvollen Reise lädt die Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH gemeinsam mit dem Rügen Produkte Verein, der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, dem Landkreis Vorpommern-Greifswald und der Greifswald Marketing GmbH sowie mit Unterstützung der Sparkasse Vorpommern und der Marketinggesellschaft der Agrar- und Ernährungswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V. ein.

Die Ausstellerliste führt nicht nur räumlich durch Vorpommern, sondern zeigt die Fülle der Erzeugnisse und macht Lust vorbeizuschauen: Die ausstellenden Unternehmen verarbeiten hauptsächlich Fleisch, Milch, Fisch und Getreide aus regionaler Herkunft. Eine lange Tradition besteht ebenfalls in der Herstellung von Getränken wie Fruchtsäften und Bier. Natürlich zählen für eine Region am Meer auch die Fischerei und die Fischverarbeitung zu den prägendsten Wirtschaftszweigen und präsentieren sich am Messetag. Weitere Infos: https://www.vorpommern-sonnendeck.de/vorpommern/regionalproduktemesse
Text: Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern