Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

24.02.2021 – Greifswalder Feuerwehr löscht Brand in Garage in Eldena

Brandbekämpfung unter Atemschutz
Brandbekämpfung unter Atemschutz (Symbolbild), Foto Feuerwehr Greifswald

Am Dienstag, dem 23. Februar, wurde die Feuerwehr Greifswald um 16:33 Uhr in den Weidenweg alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass eine Garage eines Einfamilienhauses in voller Ausdehnung brannte. Das Feuer drohte auf das Einfamilienhaus sowie auf eine angrenzende Garage des Nachbargrundstücks überzugreifen. Der Einsatzleiter alarmierte umgehend weitere Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Greifswald. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr bekämpften den Brand unter Atemschutz von zwei Seiten. Gleichzeitig wurden die umliegenden Gebäude gesichert. Kurz nach 17:00 Uhr war das Feuer gelöscht. Insgesamt 23 Einsatzkräfte waren mit einem Einsatzleitwagen, drei Löschfahrzeugen, einer Drehleiter und diversen Mannschaftstransportwagen vor Ort. Das Kriminalkommissariat Anklam ermittelte als Brandursache einen technischen Defekt an einem Akkuladegerät. Der Schaden wird auf rund 28.000 Euro geschätzt.