Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

01.05.2021 – Knapp 100 Teams starten beim STADTRADELN

Auftaktveranstaltung zum Stadtradeln
Vom Fangenturm aus starten kleine Teams zur Ausfahrt, Foto: Rita Kremer

Heute geht es wieder los –  bereits zum 7. Mal nimmt Greifswald am deutschlandweiten STADTRADELN teil - zum 2. Mal mit corona-bedingten Einschränkungen. So müssen auch dieses Jahr das Stadtwerkefahrradfest und die übliche Auftakttour ausfallen.

Auftakttour in corona-gerechten Zweierteams

Der Stadtsportbund hat alle Sportvereine aufgerufen, sich am STADTRADELN zu beteiligen. Zur Auftaktveranstaltung am 1. Mai radelten die Greifswalder Vereinsvorstände gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder voran. Alle 30 Minuten startete ein kleines, coronagerechte Team vom Fangenturm den Ryck hinaus nach Wieck und über Ladebow zurück. Mit dabei waren unter anderem GRC Hilda, HSG Uni,GSG 01 (Parasport,Basketball), Greifswalder FC, HC Vorpommern, Ostseetanz, Vorpommern Vandals, FSV Blau Weiß sowie der Seesportclub.

Am Sonntag steigen außerdem Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder und Infrastrukturminister Christian Pegel gemeinsam aufs Rad.

Machen auch Sie mit!

Insgesamt 800 Radelnde in knapp 100 Teams haben sich bereits registriert. Anmeldungen sind während des gesamten Aktionszeitraums möglich unter  https://www.stadtradeln.de/greifswald, geradelte Kilometer können nachgetragen werden.

Noch mehr Anreize zum Mitmachen

Neben den Pokalen für das Team mit den meisten gefahrenen Kilometern insgesamt und mit den meisten gefahrenen Kilometern je Teilnehmer*in wird in diesem Jahr auch das beste Familienteam gekürt. Voraussetzung ist, dass Sie sich als Familienteam zu erkennen geben. Die beliebten Pokale werden wieder durch die Greifswalder Kunstwerkstätten erstellt und in diesem Jahr von den Stadtwerken Greifswald gesponsert. Auch für Vereine und Schulen lohnt sich die Teilnahme am STADTRADELN - die Schule und der Verein mit den meisten gefahrenen Kilometern erhalten von den Stadtwerken jeweils einen Gutschein über 200€.

Erstmals gibt es in Greifswald STADTRADELN–Stars, die ihre Autoschlüssel für den gesamten Zeitraum im Rathaus abgeben. Die Leiterin der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes, Rita Kremer, sowie der sportliche Leiter des Instituts für Gesundheitssport und Trainingsanalyse (IGT), Pierre Flade, verzichten drei Wochen lang auf ihr Auto.

Newport News vs. Greifswald

Greifswalds Partnerstadt Newport News nimmt dieses Jahr als erste Stadt in Nordamerika am STATDRADELN teil. Die US-amerikanische Partnerstadt wird zeitgleich starten und hat seine Einwohner bereits zu einer Challenge mit Greifswald aufgerufen. Hier sehen Sie die Ergebnisse aus Amerika: https://www.stadtradeln.de/newport-news

STADTRADELN-App liefert Daten zur Radwegenutzung

Wir freuen uns, wenn Sie die STADTRADELN - App verwenden. Über das Movebis - Projekt der TU Dresden erhält Greifswald nach Auswertung der so gewonnenen Daten Hinweise darauf, welche Routen am häufigsten genutzt werden, an welchen Kreuzungen man am längsten steht, mit welcher Durchschnittsgeschwindigkeit die Wege genutzt werden können und vieles mehr.

Schadensmeldungen über Portal Klarschiff

Kurzfristig notwendige Meldungen über Schäden an den Radwegen, Gefahrenstellen, verbesserungswürdige Verkehrsleitung etc. können auf dem Internetportal Klarschiff (https://www.klarschiff-hgw.de/) eingetragen werden. Auf diesem Wege werden zuständige Stellen direkt informiert. Es gibt 2 Kategorien von Meldungen: "Ideen" und "Probleme". Die Bedeutung bereits eingetragener Meldungen kann durch "Meldung unterstützen" gestärkt werden. Nutzen Sie auch die GreifswaldApp!

Weitere Infos unter https://www.greifswald.de/stadtradeln
Offizielle Internetseite: https://www.stadtradeln.de