Navigation und Service der Hansestadt Greifswald

Springe direkt zu:

Pressemitteilungen

30.09.2020 – Künstler für Ausstellung bei 41. Internationalen Hansetagen 2021 gesucht

Logo Hansetage Riga 2021

Die lettische Hauptstadt Riga ist vom 19. bis zum 22. August 2021 Gastgeberin der 41. Internationalen Hansetage. Im diesem Rahmen ruft Riga zu einer Kunstausstellung unter dem Titel «Das neue Gold der Hanse» auf. Betrachtet werden soll, was heutzutage das Allerwertvollste ist und was wir heute in unserer globalen Welt an Stelle von Gold anbieten können. Welche Werte sind für uns wichtig und wie sind wir bereit, diese Werte zu leben? Gegenwärtige Formen und Symbole der Hansestädte sollen die Künstler*innen inspirieren, die gemeinsamen modernen und menschlichen Werte zu stärken, um den hanseatischen Städtebund in neuem Glanz erstrahlen zu lassen!

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald möchte sich mit bis zu drei Künstlerinnen oder Künstlern aus Greifswald und dem Umland bei den HANSEartWORKS bewerben. Eine Jury in Riga sucht aus diesen Bewerbungen eine*n Künstler*in aus, die*der dann zu den Hansetagen nach Riga eingeladen wird. Bewerbungsschluss ist der 10. Dezember 2020.

Bewerbungen sind ausschließlich in digitaler Form auf einem Datenträger (USB-Stick) oder als Upload-Link einzureichen. Hier finden Sie weitere Infos zu den Ausschreibungsunterlagen und Wettbewerbsbedingungen. Ansprechpartner in Greifswald für die Bewerbung: Andreas Sappelt Amt für Bildung, Kultur und Sport Telefon: +49 3834 8536-2103 E-Mail: A.Sappelt@greifswald.de